pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 17.10.18
04.05.2018 - 17:05
Gerüchteküche

iPhone 2018: Klinken-Adapter nicht mehr im Lieferumfang?

Keine Klinken-Adapter mehr aber bessere Ladegeräte

Im September schaut wieder die ganze Welt zu, wenn Apple die neuesten iPhones der Öffentlichkeit präsentieren wird. Geht es nach aktuellen Gerüchten, so wird in diesem Jahr der Satz "There is one more Thing" möglicherweise wegfallen. Stattdessen könnte es eine Sache weniger werden, die der Smartphone-Gigant seinen Kunden mitliefert. Mehr Power beim Laden?

iPhone X

Neue Gerüchte kursieren zu dem iPhone 2018.
dpa

Seit dem iPhone 7 verzichtet Apple darauf, seine mobilen Endgeräte mit einer Klinkenbuchse auszustatten. Somit mussten die Kopfhörer fortan Bluetooth-fähig sein. Damit aber sämtliche kabelgebundene Kopfhörer noch immer Verwendung finden konnten, legte Apple fortan seinen Smartphones den Klinken-Adapter bei. Dem Blog MacRumors zufolge, soll sich aber in diesem Jahr kein Adapter unter dem Zubehör wiederfinden. Jedoch handelt es sich bei dem Gerücht mehr um eine Annahme, denn konkrete Hinweise auf den Wegfall gibt es noch nicht. Allzu schlimm dürfte der Wegfall für bisherige iPhone-Nutzer wahrscheinlich nicht ausfallen. Schließlich dürfte jeder Besitzer ab dem iPhone 7 bereits ein dementsprechenden Adapter besitzen.

Ganz anders hingegen entwickelt sich die Gerüchteküche um ein mögliches USB-C-Ladegerät. Auf der Seite GSMArena wurden Bilder von neu entworfenen Ladegeräten veröffentlicht. Diese wurden ovaler als die vorherigen gestaltet, doch die Daten versprechen eine ganz wesentliche Neuerung. So sollen die neuen Ladegeräte über den neuen USB-C-Port statt wie bisher mit 5 W, in Zukunft mit 18 W laden. Die bisherigen USB-A-auf-Lightning-Kabel sollen dann durch einen USB-C-auf-Lightning-Adapter ersetzt werden.

Wie immer weiß man endgültig erst im September nach Apples Keynote genaueres. In einer weiteren Meldung behandeln wir aktuelle Gerüchte rund um das neue iPhone SE 2.

Anzeige:
Mehr zum Thema Gerücht

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]