pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 24.06.18
12.03.2018 - 10:52
Offene Betaversion

OnePlus 5 und 5T erhalten Android 8.1 Oreo als offene Beta

Neue Features und Bugfixes

Das Android-8.1-Update ist als offene Beta für das OnePlus 5 / 5T erschienen

Das Android-8.1-Update ist als offene Beta für das OnePlus 5 / 5T erschienen
OnePlus

Auch wenn das OnePlus 6 quasi vor der Tür steht, vernachlässigt der chinesische Konzern sein aktuelles Smartphone-Gespann OnePlus 5 und OnePlus 5T nicht. Wie der Hersteller kürzlich bekannt gab, steht für das Duett ab sofort Android 8.1 Oreo in Form von OxygenOS Beta 4 (OnePlus 5T), beziehungsweise OxygenOS Beta 6 (OnePlus 5T) zur Verfügung. Es wurden neue Features, wie etwa das Annehmen von Anrufen beim Anheben des Telefons, sowie Bugfixes und der Februar-Sicherheitspatch implementiert. Android 8.1 Oreo landet auf OnePlus 5 / OnePlus 5T

Im Januar wurden Besitzer der beiden OnePlus-Smartphones 5 und 5T mit einer Aktualisierung auf Android 8.0 bedacht. Zwar ging es theoretisch bereits zur Weihnachtszeit 2017 mit dem Oreo-Update für das 5 los, dieses wurde allerdings aufgrund anfänglicher Probleme vorübergehend eingestellt. Der nächste logische Schritt ist eine Aktualisierung auf Android 8.1 – und mit dieser kann das Unternehmen jetzt schon dienen. Die offene Betaversion der aktuellsten Oreo-Iteration ist erhältlich. Dies teilte der Konzern im hauseigenen Forum mit. Den Thread für das OnePlus 5 finden Sie hier, den für das OnePlus 5T können Sie unter diesem Link erreichen. Wer schon zuvor an der Open Beta von OnePlus teilnahm, erhält die Version via OTA, also direkt über das Internet auf das Smartphone. Andere Nutzer müssen hingegen erst ein spezielles ROM flashen, wofür der Hersteller eine Anleitung bereithält. Was gibt es neues in OxygenOS Beta 4 und OxygenOS Beta 6? Außer der eingangs erwähnten Methode für das Annehmen von Anrufen und diversen Fehlerbehebungen gibt es neue Uhr-Stile für das Ambient Display und eine optimierte Gestensteuerung im Vollbildmodus (nur OnePlus 5T). Des Weiteren wurde der Game Mode um einen Stromsparmodus und einem Pausieren der adaptiven Helligkeit ergänzt. OnePlus Switch, die App, mit der man Daten eines alten Smartphones auf ein neues OnePlus-Modell umziehen kann, ist jetzt ab Werk vorinstalliert. Der Android-Sicherheitspatch bekam zudem ein Update, leider aber nur auf die Version vom Februar, obwohl die März-Ausgabe bereits einige Tage lang verfügbar ist. Mehr zum Thema Update

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]