pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 22.07.18
28.06.2018 - 09:20
Mobiles Internet

Vodafone CallYa: Weitere Daten-Aktion für Prepaidkunden

Angebot aber nur für wenige Tage

Wie berichtet bietet Vodafone seinen CallYa-Kunden derzeit im Rahmen eines Produkttests eine Flatrate-Option für die mobile Internet-Nutzung an. Informationen dazu hat der Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreiber per SMS an ausgewählte Kunden geschickt. Die Unlimited DayFlat, wie sich das Angebot nennt, kann aber auch von Interessenten gebucht werden, die die Offerte nicht erhalten haben.

An ebenfalls ausgewählte Kunden hat Vodafone eine weitere Kurzmitteilung verschickt, die über eine weitere Daten-Aktion informiert. Damit sollen Interessenten die Möglichkeit bekommen, ihr Highspeed-Volumen für die mobile Internet-Nutzung aufzustocken. Gleichzeitig liefert der Netzbetreiber einen Anreiz zur Aufladung des Guthabens auf der Prepaidkarte. Aufladung muss bis Sonntag erfolgen

Weitere CallYa-Aktion

Weitere CallYa-Aktion
Montage: teltarif.de

Kunden, die Ihr Guthaben bis zu 30. Juni um mindestens 15 Euro aufladen, sollen abseits der Datenmenge, die im gebuchten Tarif bereits enthalten ist, weitere 200 MB ungedrosseltes Datenvolumen bekommen. Dieses Extra-Datenpaket ist vier Wochen lang gültig und kann neben Deutschland auch in allen EU-Staaten genutzt werden. Nicht genutztes Volumen verfällt am Ende des Vier-Wochen-Zeitraums.

Ob wie bei der Unlimited DayFlat alle Kunden, die ihr Guthaben im Aktionszeitraum aufladen, vom Daten-Bonus profitieren, ist nicht bekannt. Zudem handelt es sich unter dem Strich nur um ein recht kleines zusätzliches Online-Paket. Dafür kosten die 200 MB rechnerisch nichts, da die 15 Euro Aufladung auch für andere Zwecke - etwa zur Begleichung der Grundgebühr für den gebuchten Tarif - genutzt werden können. Daten-Aktionen auch bei der Telekom Neben Vodafone zeigt sich auch die Deutsche Telekom anlässlich der noch bis zum 15. Juli laufenden Fußball-Weltmeisterschaft bemüht, ihre Prepaid-Produkte attraktiver als bisher zu gestalten. So können MagentaMobil-Start-Kunden an Spieltagen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft analog zu Vertragskunden eine kostenlose Internet-Tages-Flatrate buchen. Während die an anderen Tagen für 4,95 Euro erhältliche Prepaid DayFlat XXL regulär auf 5 GB Volumen am Tag begrenzt ist, surfen die Telekom-Kunden mit einer Wertkarte bei Buchung dieser Option bis Mitte Juli ohne Volumenbegrenzung. Mehr zur Gratis-DayFlat der Telekom haben wir in einer weiteren Meldung zusammengefasst.

Anzeige:
Mehr zum Thema Vodafone

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]