pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 19.05.19
28.08.2018 - 15:10
Beta-Streaming

Apple Music kommt auf Android Auto

Vorabversion mit Google-Fahrzeug-Anbindung

Bislang fehlte dem populären Musik-Streaming-Dienst Apple Music die Fähigkeit, Songs von einem Android-Smartphone aus auf Android Auto zu übertragen. Mit der Version 2.6.0 (Beta) hält dieses Feature Einzug – wenn auch noch nicht auf direktem Weg via Google Play. Die Anwendung ist ausschließlich für Teilnehmer des Beta-Programms erhältlich. In der Regel funktioniert das Beitreten einer Gruppe solcher Vorabversionen schnell und problemlos. Alternativ lässt sich die Prozedur auch durch einen manuellen Download der APK-Datei umgehen. Apple Music und Android Auto haben sich gefunden

Endlich: Apple Music unterstützt Android Auto

Endlich: Apple Music unterstützt Android Auto
Rafael Freitas

Wenn man das Mobilgerät schon mit dem Infotainmentsystem des Fahrzeugs koppeln kann, möchte man auch seine gewohnten Dienste nutzen. Im Fall von Apple Music war das über Android Auto bisher nicht über die offizielle App möglich. Android Police macht darauf aufmerksam, dass sich dieser Umstand, zumindest in der neuen Beta 2.60, geändert hat. Ein Leser namens Rafael Freitas ließ der Redaktion diese Information samt dazugehörigen Screenshots zukommen. Als Quelle können Anwender in dieser Version Apple Music für die Wiedergabe über das Automobil auswählen. Wenn Sie das Feature selbst ausprobieren wollen, können Sie sich hier für einen Betatest registrieren. Nachdem die Berechtigung von Google erteilt wurde, steht die App unter diesem Link zum Herunterladen bereit. Des Weiteren bieten Plattformen wie APK Mirror das Programm bereits als direkten Download an. Wir empfehlen allerdings den offiziellen Weg über die Test-Gruppe, weil APK-Dateien in der Regel bei Android Auto nicht funktionieren. Zusätzliche Neuerungen in Apple Music 2.6.0 (Beta) Eine weitere nützliche Funktion in der neuen Softwareversion ist das Suchen nach Songs durch Lyrik. Anhand von Textpassagen eines Musikstücks lässt sich dieses somit aufstöbern. Der Freunde Mix ist nun ebenfalls mit von der Partie und es gibt Performance-Verbesserungen für Downloads, dem Laden der Bibliothek und der Wiedergabe der Inhalte. Zu guter Letzt kommt auch Apple Music 2.6.0 (Beta) mit den obligatorischen Bug-Fixes daher.

Die Android-App des Services erfreut sich großer Beliebtheit, es sind mehr als zehn Millionen Downloads in Google Play verzeichnet.

Mehr zum Thema Apple Music

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]