pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 15.09.19
11.08.2019 - 10:58
Marantz

Neuer Netzwerk-Receiver mit Internetradio, DAB+ & Streaming

Marantz bringt neues HiFi-Gerät zur IFA auf den Markt

Der HiFi-Hersteller Marantz hat in dieser Woche einen neuen, leis­tungs­starken Stereo-Netz­werk-Receiver ange­kündigt. Der NR1200 ist laut Eigen­darstel­lung das perfekte Gerät für anspruchs­volle Musik­lieb­haber, die sowohl hervor­ragende Musik­wieder­gabe­qualität als auch die modernen Strea­ming­möglich­keiten und digi­tale Konnek­tivität wünschen. Streamen von Musik ist zeit­gemäß via Blue­tooth, Apple AirPlay 2 oder über die inte­grierte HEOS-Funk­tion möglich. Einge­baut ist ferner ein terres­trischer Radio-Tuner für UKW (mit RDS) und DAB/DAB+. Darüber hinaus gibt es per WLAN Zugang zu einem Inter­netradio-Portal mit tausenden Radio­stationen aus der ganzen Welt. 2 mal 135 Watt Leis­tung

Der Marantz NR 1200

Der Marantz NR 1200
Foto: Marantz

Der NR1200 verfügt über fünf HDMI-Eingänge und einen HDMI-Ausgang mit den aktu­ellen Spezi­fika­tionen. Hier kann unter anderem ein TV-Gerät über HDMI ARC und digi­tale Quellen, wie Set-Top-Boxen, Blu-ray-Player oder Spiel­konsolen, ange­schlossen werden.

Der Zwei-Kanal-Receiver NR1200 wurde laut Marantz von Grund auf neu entwi­ckelt. Im Vergleich zu einer herkömm­lichen Soundbar erhält man eine hoch­werti­gere Tonqua­lität, ohne gleich den Sprung zu einem Multikanal-AVR machen zu müssen. Trotz seines kompakten Äußeren biete der NR1200 reich­lich Leis­tung dank der diskreten Zwei-Kanal-Endstufe mit getrennten Schalt­kreisen für den linken und rechten Kanal und Netz­trans­formator, die bis zu 135 Watt pro Kanal garan­tieren. Sprach­steue­rung unter­stützt Das Gerät lässt sich auch per Sprache bedienen. Unter­stützt werden die drei belieb­testen Sprachas­sistenten Alexa, Google und Siri.

Der Marantz NR1200 kommt zur Inter­natio­nalen Funk­ausstel­lung (IFA) im September 2019 auf den Markt und soll für rund 700 Euro bei auto­risierten Händ­lern in Schwarz und in Silber-Gold erhält­lich sein.

Mehr zum Thema Streaming

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]