pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 19.11.17
12.09.2017 - 20:35
Nummer 8

iPhone 8 und iPhone 8 Plus offiziell

Front und Rückseite aus Glas

Apple hat heute Abend wie erwartet iPhone 8 und iPhone 8 Plus vorgestellt. Die am Wochenende durchgesickerten Leaks haben sich demnach bewahrheitet. Allerdings ändert Apple auch für die direkten Nachfolger der Smartphones aus dem Vorjahr einiges am Design. So ist das Gehäuse komplett aus Glas.

Herzstück der Smartphones ist der A11-Bionic-Prozessor, der 70 Prozent schneller als der A10, die CPU des Vorjahresmodells, sein soll. Es handelt sich um einen Sechs-Kern-Prozessor, der naturgemäß in 64-Bit-Technik daherkommt. Die GPU ist 30 Prozent leistungsfähiger als bei iPhone 7 und iPhone 7 Plus.

Das Display des iPhone 8 hat eine Diagonale von 4,7 Zoll, während der Touchscreen des iPhone 8 Plus 5,5 Zoll groß ist. Das sind die gleichen Maße wie bei den Vorgängern. Dabei soll der neue Retina-HD-Bildschirm nun auch die von der diesjährigen Generation des iPad Pro bereits bekannte True-Tone-Funktion unterstützen. Bessere Kamera, drahtlos laden

iPhone 8 und iPhone 8 Plus sind offiziell

iPhone 8 und iPhone 8 Plus sind offiziell
Bild: Apple Live Stream

Das iPhone 8 Plus bekommt - wie sein Vorgänger - eine Dual-Kamera (Weitwinkel mit f/1.8 und leichter Zoom mit f/2.8). Beide Kameras bieten eine Auflösung von 12 Megapixel. Zudem verspricht Apple 85 Prozent mehr Lichtempfindlichkeit als bei den Vorgänger-Modellen. Es gibt neue Farbfilter und auch bei schlechten Lichtverhältnissen soll es weniger Bildrauschen geben.

Verbesserungen soll es auch bei Video-Aufzeichnungen mit den neuen iPhone-Modellen geben. So sollen sich 4K-Videos mit 60 fps aufnehmen lassen. Dazu kommen die Smartphones mit einem neuen Gyroskop und weiterer Technik, die dafür sorgen soll, dass iPhone 8 und iPhone 8 Plus fit für AR-Anwendungen sind.

Apple hob zudem nochmals hervor, dass die Zukunft drahtlos sei. So lassen sich auch die neuen iPhones drahtlos aufladen - ein Feature, das die Mitbewerber aus dem Android-Lager schon seit geraumer Zeit im Angebot haben. Dabei kommt der offene Qi-Standard zum Einsatz. Weitere Features sind LTE Advanced und Bluetooth 5.0.

iPhone 8 und iPhone 8 Plus werden mit 64 und 256 GB Speicherplatz erhältlich sein. Die Preise für das iPhone 8 beginnen bei 699 Dollar, das iPhone 8 Plus ist 100 Dollar teurer. Vorbestellungen sind wie erwartet ab kommenden Freitag, 15. September, möglich. Die finale Version von iOS 11 kann ab 19. September geladen werden und die neuen iPhones werden ab 22. September ausgeliefert.

In weiteren Meldungen erfahren Sie mehr über die neue Smartwatch von Apple, zum neuen Apple TV, zum iPhone X und zu den Gerätepreisen in Deutschland.

Anzeige:
Mehr zum Thema Hardware

/

vorherige Meldung   nächste Meldung
[Newsübersicht] RSS [Newsversand]