pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 16.06.19
19.06.2007 - 13:21
Robust

Hummer stellt sein Outdoor-Handy vor

Modell H1 wird von französischem Hersteller Modelabs produziert

Bereits im Februar kündigten wir an, dass unter dem Markenlabel Hummer ein robustes Outdoor-Handy auf den Markt kommen soll. Das einzig bekannte zum damaligen Zeitpunkt: Hersteller werde die französische Modelabs sein und das Handy soll im zweiten Quartal dieses Jahres vorgestellt werden. Nun ist es so weit und es gibt weitergehende Informationen zu dem neuen Outdoor-Gerät, das in diesem Jahr auch in Europa auf den Markt kommen soll.

Das Handy mit der Modellnummer HT1 soll den Angaben zufolge ein Triband-Gerät sein, das in Slider-Form daher kommt. Ausgestattet ist es mit einer Zwei-Megapixel-Kamera, einem 262 000 Farben darstellenden, 240 mal 320 Pixel großem TFT-Display und einem UKW-Radio. Das Gerät wird den Angaben zufolge etwa 100 Gramm schwer sein und 96 mal 49 mal 14,9 Millimeter groß sein. Der Akku ist mit seinen 540 mAh recht schwach: Er reicht für bis zu 2,5 Stunden Gesprächszeit oder 5 Tage Standby.

An Schnittstellen hält das HT1 neben Bluetooth und Infrarot auch einen TV-Ausgang bereit. Der interne 25-MB-Speicher kann mit MicroSD-Karten um bis zu zwei Gigabyte erweitert werden. Die integrierten Funktionen des Hummer-Handys gehören eher der Standard-Kategorie an: Freisprechfunktion, Rechner, Kalender, Wecker, Umrechnungsprogramm, Weltzeituhr, Stoppuhr und Notizfunktion finden sich heute in fast jedem Handy.

Neben dem HT1 wird es auch ein Outdoor-Bluetooth-Headset von Hummer geben. Dieses soll sich durch Erschütterungsfestigkeit und Wasserresistenz auszeichnen. Der Akku reicht für bis zu 12 Stunden Dauertelefonate oder 16 Tage Standby. Das Headset wiegt nur 15 Gramm.

Weitere Artikel zu Outdoor-Handys

Thorsten Neuhetzki

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]