pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 24.08.19
16.02.2019 - 11:33
Aktion

Telekom-Netz: Zwei Smartphone-Tarife für unter 4 Euro

Crash-Tarif nur bis Montag verfügbar

Der Online-Händler Modeo hat an diesem Wochenende wieder eine Crash-Tarif-Aktion gestartet. Dabei bekommen Interessenten gleich zwei Smartphone-Verträge im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom zum Gesamtpreis von 3,98 Euro im Monat. Das Angebot wird über den Discounter klarmobil realisiert und ist nur im Zweier-Paket erhältlich. Wird einer der beiden Verträge, die einzeln je 1,99 Euro pro Monat kosten würden, aus dem Warenkorb entfernt, so hat Modeo angekündigt, auch die zweite SIM-Karte zu stornieren.

Inhaltlich sind beide Verträge identisch. Es handelt sich unter dem Strich um die klarmobil Smartphone-Flat 500. Die Kunden bekommen auf beiden SIM-Karten jeden Monat 100 Inklusivminuten für Telefonate in alle deutschen Netze. Der SMS-Versand ist nicht inklusive und wird mit 9 Cent pro Kurzmitteilung tarifiert. Nach Verbrauch des Inklusivkontingents werden je Gesprächsminute ebenfalls 9 Cent berechnet.

Zudem ist im Tarif eine Flatrate für die mobile Internet-Nutzung inklusive, bei der allerdings jeden Monat nur 500 MB ungedrosseltes Datenvolumen zur Verfügung steht. Zudem müssen Interessenten auf den Zugang zum LTE-Netz verzichten. Über UMTS beträgt die maximale Surf-Geschwindigkeit 25 MBit/s. 19,99 Euro Anschlussgebühr für jede SIM-Karte

Crash-Aktion bei Modeo

Crash-Aktion bei Modeo
Foto: Modeo, Screenshot: teltarif.de

Bei Vertragsabschluss werden für jeden Vertrag 19,99 Euro Anschlussgebühren berechnet. Da zwei SIM-Karten im Paket enthalten sind, werden demnach insgesamt 39,98 Euro berechnet. Wird die bisherige Handynummer auf den Aktionstarif portiert, so kann der Kunde einen Bonus in Höhe von 25 Euro bekommen. Dieser wird allerdings nicht automatisch eingeräumt. Stattdessen muss dazu eine SMS mit dem Text "klarmobil" an die Kurzwahl 72961 geschickt werden, die mit 19 Cent tarifiert wird.

Modeo weist darauf hin, dass Portierungen von klarmobil oder freenet auf den Crash-Tarif nicht möglich sind. Die Gutschrift für die Portierung soll nach etwa 30 Tagen erfolgen. Zudem gilt es zu beachten, dass der bisherige Provider für die Mitnahme der Handynummer bis zu 29,95 Euro berechnen kann.

Zu beachten ist ferner, dass der günstige Monatspreis durch einen Rabatt über 4 Euro pro SIM-Karte zustandekommt, der aber nur für die Dauer der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit eingeräumt wird. Danach beträgt die Grundgebühr 5,99 Euro pro SIM-Karte, wenn die Verträge nicht rechtzeitig gekündigt werden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Mobilfunktarif sind, kann auch unser Tarifvergleich weiterhelfen, mit dem Sie ein Angebot ermitteln können, das Ihren Anforderungen am nächsten kommt.

Mehr zum Thema Aktion

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]