pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 17.10.18
11.07.2018 - 18:49
Ablichten wie ein Profi

Fotos mit dem Smartphone: 10 Tricks für Hobby-Fotografen

Von der Auflösung der Kamera bis zum Zoomen

Wer gern verreist und eine der schönsten Zeiten des Jahres auf Bildern festhalten möchte, kennt das vielleicht: Die Spiegelreflexkamera ist zu wertvoll, zu sperrig oder man will sie einfach nicht immer mitschleppen. Da mittlerweile aber in Smartphones immer hochwertigere Kameras eingebaut werden, wie zuletzt beim Huawei P20 Pro, nutzen natürlich auch immer mehr Reisende ihr Telefon um das Erlebte festzuhalten.

Allerdings gehen auch viele dieser Schnappschüsse häufig in die Hose. Damit der Urlaub oder der Ausflug aber in ordentlicher Erinnerung bleibt, geben wir Ihnen in unserer Bilderstrecke zehn nützliche Tipps & Tricks, wie Sie bessere Fotos hinbekommen und somit auch schöne Erinnerungen.


Tipps und Tricks

Handy-Fotografie: 10 Tipps für bessere Smartphone-Fotos

Von der Auflösung der Kamera bis zum Zoomen

Smartphones sind viel mehr als nur Geräte, mit denen Nutzer telefonieren und im Internet surfen können. Vor allem die Handy-Kamera spielt bei der Kaufentscheidung mittlerweile mit die größte Rolle, da diese nicht selten die klassische Urlaubsknipse ablöst.

Allerdings nutzt die beste Handy-Kamera nichts, wenn Nutzer nicht einige Grundregeln bei der Fotografie beachten. Denn aus unbedarften Schnappschüssen resultieren in den seltensten Fällen gute Fotoergebnisse. Durch kleine Tricks können Handy-Fotografen die Qualität ihrer Aufnahmen aber ohne viel Aufwand stark beeinflussen. Wir haben einige Tipps und Tricks zusammengestellt. Durch unsere Tipps geht es mit einem Klick auf das jeweilige Bild.

Handy-Fotografie: 10 Tipps für bessere Smartphone-Fotos
vorheriges Bild
nächstes Bild
Bild 1/11 Bild: teltarif.de

Handy-Kamera: Tipps und Ratgeber

Anzeige: