pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 22.01.20
06.12.2019 - 14:40
Discounter

klarmobil-Aktion: Allnet-Flat mit 6 GB für 12 Euro im Monat

Tarif bleibt aber nur für zwei Jahre günstig

Der Mobil­funk-Discounter klar­mobil hat eine Niko­laus-Aktion gestartet, bei der die Kunden die Möglich­keit haben, eine Allnet-Flat mit dem doppelten Daten-Kontin­gent als norma­lerweise üblich zu bekommen. Das Angebot wird im Mobil­funk­netz von Voda­fone reali­siert und beinhaltet auch den LTE-Zugang. Erhält­lich ist der Akti­onstarif zunächst bis zum 12. Dezember.

Der Vertrag nennt sich Allnet-Flat 3+3 GB. Diese Bezeich­nung verrät auch schon, was die Kunden bekommen. Die Alle-Netze-Flat­rate gilt für Tele­fonate und den SMS-Versand und anstelle der norma­lerweise übli­chen 3 GB sind 6 GB unge­dros­seltes Daten­volumen pro Monat im Preis enthalten. Auch EU-Roaming ist ohne zusätz­liche Kosten möglich. Nach zwei Jahren deut­lich höhere Grund­gebühr

Aktion bei klarmobil

Aktion bei klarmobil
Screenshot: teltarif.de, Quelle. klarmobil.de

Die monat­liche Grund­gebühr beträgt 12 Euro und bei Vertrags­abschluss werden keine Anschluss­gebühren berechnet. Doch Vorsicht: Der güns­tige Monats­preis gilt nur für die Dauer der zwei­jährigen Mindest­vertrags­lauf­zeit. Kunden, die den Tarif über diesen Zeit­raum hinaus behalten, zahlen ab dem 25. Monat nicht mehr so güns­tige 24,99 Euro monat­lich.

Nach Ablauf der ersten beiden Jahre rechnet sich der Vertrag demnach nicht mehr. Voda­fone selbst bietet mit CallYa Digital eine Allnet-Flat mit 10 GB unge­dros­seltem Daten­volumen an. Dabei können die Kunden auch "LTE max" nutzen, während im klar­mobil-Akti­onstarif stan­dard­mäßig höchs­tens 21,6 MBit/s im Down­stream möglich ist. CallYa Digital kostet 20 Euro und wird nicht monat­lich und nicht im Vier-Wochen-Rhythmus abge­rechnet. Allnet-Flat mit 3 GB für 9,99 Euro im Monat Im Rahmen der Aktion hat klar­mobil auch das Daten­volumen der Allnet-Flat 2 GB vergrö­ßert. Wer den Vertrag bis zum 12. Dezember abschließt, bekommt 3 GB monat­liches High­speed-Volumen. Der Monats­preis beträgt für die Dauer der zwei­jährigen Mindest­vertrags­lauf­zeit 9,99 Euro. Danach verdop­pelt er sich auf 19,99 Euro. Auch in diesem Tarif ist die LTE-Nutzung mit bis zu 21,6 MBit/s im Down­stream möglich.

Optional ist bei beiden klar­mobil-Akti­onsta­rifen ein schnel­lerer mobiler Internet-Zugang möglich. Für 5 Euro zusätz­liche monat­liche Grund­gebühr erhöht sich die maxi­male Surf-Geschwin­digkeit auf 50 MBit/s. "LTE max" ist bei klar­mobil nicht verfügbar. Auch Tele­fonate im 4G-Netz und über WLAN sind nicht möglich.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Mobil­funk­vertrag oder einer Prepaid­karte sind, empfehlen wir Ihnen unseren Tarif­vergleich, um ein Angebot zu ermit­teln, das Ihrem Nutzungs­verhalten am nächsten kommt.

Mehr zum Thema klarmobil

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]