pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 17.11.18
22.01.2010 - 12:24
mobicroco

Asus baut mit Garmin ein Android-Smartphone

Netbook-Pionier Asus verstärkt sein Engagement im Bereich der Smartphones und baut anscheinend einige neue Mobiltelefone. Zusammen mit Navigations-Spezialist Garmin, mit dem schon das - leider in Deutschland nach wie vor nicht erhältliche - nüviPhone entstanden ist, wollen die Herren aus Taiwan jetzt ein Smartphone mit dem Betriebssystem Android bauen. Dies meldet die Digitimes.

Die Entwicklung des Asus-Garmin-Handys könnte aber schon weiter fortgeschritten sein als gedacht. Das neue Navigations-Smartphone, zumindest dürfte es eine solche Verbindung bieten, soll bereits im Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt werden, wie Benson Lin, Präsident der Handheld-Sparte bei Asus, der Digitimes verraten hat. Insgesamt planen Garmin und Asus vier bis fünf Smartphones auf Basis von Android und Windows Mobile für 2010. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen ist erfreulich, vielleicht kommt dabei ja endlich ein Eee PC mit GPS Modul - und Snapdragon-Prozessor - heraus.

In Barcelona wird Asus mit dem M10 in jedem Fall ein weiteres, alleine entwickeltes Smartphone vorstellen. Das M10 hat einen 600 MHz schnellen Prozessor von Qualcomm, einen 3,5 Zoll großen Touchscreen und nutzt Windows Mobile 6.5.3. Auch eine 5-Megapixel-Kamera und GPS sind an Bord. In Taiwan soll das Handy im Februar für umgerechnet rund 300 Euro auf den Markt kommen.

<Digitimes via Unwiredview [Link entfernt] >

Anzeige:
[Newsübersicht] RSS [Newsversand]