pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 17.09.19
05.05.2019 - 14:09
Den Preis wert

Handy-Test: Wiko View 3 Pro mit Triple-Kamera

Perfor­mance und Akku

Für Leis­tung des Wiko View 3 Pro sorgt ein Helio P60-Prozessor von Medi­aTek. Dieser Chip ist gut ein Jahr alt, im Früh­jahr 2018 kamen die ersten Smart­phones mit der CPU auf den Markt. Als Partner stehen 6 GB Arbeits­spei­cher zur Verfü­gung.

In unserem Browser-Bench­mark erreichte das Smart­phone einen Wert von 153 - ein sehr guter Wert. Zum Vergleich: Honors erstes Premium-Smart­phone Honor View 20 erreichte ein Ergebnis von 168 und das Huawei P30 Pro "nur" 166.

Rückseite im Glass-Design

Rückseite im Glass-Design
Bild: teltarif.de

Um den Prozessor auszu­reizen, star­teten wir Asphalt 9: Legends. Dabei handelt es sich um eine grafisch aufwen­dige Appli­ka­tion des Spie­le­ent­wick­lers Gameloft. Optisch konnte das Wiko View 3 Pro die nötige Rechen­leis­tung ausrei­chend erbringen. Die Spiele-Sequenz lief recht flüssig. Gerade bei güns­ti­geren Smart­phones zeigen sich aber in der Ferne deut­liche Verpi­xe­lungen und wenig Detail­reichtum. Beim Wiko traten unscharfe Bereiche nur verein­zelt auf.

Das Spiel Asphalt: 9 Legends auf dem Wiko View 3 Pro

Das Spiel Asphalt: 9 Legends auf dem Wiko View 3 Pro
Bild: teltarif.de

Die interne Spei­cher­ka­pa­zität beläuft sich auf 128 GB. Wem das nicht reicht, der kann den Spei­cher per microSD-Karte um bis zu 256 GB erwei­tern. Akku Die Akku­ka­pa­zität des Fast Char­ging unter­stüt­zenden Moduls fasst üppige 4000 mAh. Wiko testet das Durch­hal­te­ver­mögen über die Appli­ka­tion "Smartvisor". Über regel­mä­ßige Akti­vie­rungen und Akti­vi­täten wie Brow­sing, Social Media und E-Mails schreiben wird auf diese Weise die Smart­phone-Nutzung simu­liert. Laut Herstel­ler­an­gaben macht das Wiko View 3 Pro erst nach zwei Tagen schlapp und erhält von Smartvisor das zerti­fi­zierte Durch­hal­te­ver­mögen.

Die Funktionstasten an der rechten Gehäuseseite

Die Funktionstasten an der rechten Gehäuseseite
Bild: teltarif.de

In unserem eigenen Akku­test ermit­telten wir eine Stand­haf­tig­keit von 10 Stunden und 22 Minuten. Damit schafft es das Wiko View 3 Pro auf den fünften Platz unserer Top 10 der Smart­phones mit der besten Akku­lauf­zeit. Der aktu­elle Test­sieger ist das Moto G7 Power von Moto­rola, was beinahe die 17 Stunden-Marke geknackt hätte. Tele­fonie und Sound Die Laut­stärke bei Tele­fo­naten (auch über den Laut­spre­cher) ist ausrei­chend und unser Test-Gesprächs­partner konnte uns gut verstehen - und anders­herum. Ab und zu erschien jedoch ein leichtes Rauschen im Stimm­klang unseres Gesprächs­part­ners.

Unterseite: USB-Typ-C und Mono-Lautsprecher

Unterseite: USB-Typ-C und Mono-Lautsprecher
Bild: teltarif.de

Im Musik­test zeigt sich der Mono-Grill an der Rahmen-Unter­seite über­ra­schend laut. Dem Sound fehlte aber ein wenig der Bass, wodurch das Erlebnis in höheren Laut­stärke-Regionen etwas grell wurde. Konnek­ti­vität, Entsperr­me­thoden und Soft­ware WLAN-ac-Unter­stüt­zung, Blue­tooth 4.2, NFC für kontakt­lose Bezahl­vor­gänge, USB-C-Anschluss und zu guter Letzt eine klas­si­sche 3,5 mm-Kopf­hö­rer­buchse - die wich­tigsten Elemente sind vorhanden.

Als Entsperr­me­thoden stehen Face Unlock (Gesichts­er­ken­nung) und ein klas­si­scher Finger­ab­druck­sensor auf der Rück­seite zur Verfü­gung. Sowohl Einrich­tung als auch prak­ti­sche Funk­tio­na­lität klappten zügig.

Oben: 3,5 mm-Klinkenanschluss

Oben: 3,5 mm-Klinkenanschluss
Bild: teltarif.de

Ab Werk vorin­stal­liert ist Android 9 Pie. Grund­sätz­lich lief das System gut. Teil­weise gab es im Test aber leichte Perfor­mance-Einbrüche und ab und zu leichte Ruckler. Der Hersteller gibt an, dass das Test­gerät noch nicht die finale Serien-Soft­ware instal­liert hat. Das Update soll am 17. Mai kommen, sodass Käufer mit Bugs (hoffent­lich) keine Probleme haben sollten.

Sicher­heits­patches sollen regel­mäßig auf das Gerät gespielt werden. Der Zeit­raum des Supports soll laut Herstel­ler­an­gaben bei mindes­tens zwei Jahren liegen. Über die Verfüg­bar­keit kommender Android-Firm­ware gibt es noch keine Infor­ma­tionen.

Auf der nächsten Seite gehen wir auf die Kame­ra­leis­tung ein. Außerdem lesen Sie das Fazit.

<< 1 2 3 >>

vorherige Seite: Test: Wiko View 3 Pro
nächste Seite: Kamera und Fazit

Inhaltsverzeichnis:

  1. Test: Wiko View 3 Pro
  2. Perfor­mance und Akku
  3. Kamera und Fazit
  4. Alles auf einer Seite lesen

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]