pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 25.05.19
24.04.2019 - 11:46
Vertrag

Vodafone-Aktion: Red M günstiger und mehr Datenvolumen

"BewohnerPlus"-Angebot für Kabelkunden

Vodafone schreibt derzeit Bestandskunden mit einem Kabelanschluss des Düsseldorfer Telekommunikationsdienstleisters an, um auf einen Aktionstarif hinzuweisen, der sich speziell an diese Zielgruppe richtet. Unter dem Oberbegriff BewohnerPlus bietet das Unternehmen den Kunden einen Smartphone-Tarif zu Sonderkonditionen an. Wir haben uns die Offerte einmal angesehen.

Der Vertrag kostet im ersten Jahr vergleichsweise günstige 14,99 Euro monatliche Grundgebühr. Ab dem 13. Monat verdoppelt der Netzbetreiber den Grundpreis dann aber auf 29,99 Euro. Rechnerisch liegt die Grundgebühr für die Dauer der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit demnach bei 22,49 Euro. Dafür bekommen die Kunden eine Allnet-Flat für Telefonate, den SMS- und MMS-Versand sowie 21 GB ungedrosseltes Datenvolumen pro Monat.

Regulär kostet der Red-M-Vertrag von Vodafone, auf dem der Aktionstarif basiert, bei Buchung über den Online-Shop im ersten Jahr monatlich 29,99 Euro. Danach steigt der Monatspreis auf 44,99 Euro. Zudem sind in der für alle Kunden buchbaren Variante des Red-M-Tarifs monatlich "nur" 11 GB ungedrosseltes Datenvolumen enthalten. Nach zwei Jahren "drohen" Standard-Konditionen

Vodafone wirbt für BewohnerPlus-Aktionstarif

Vodafone wirbt für BewohnerPlus-Aktionstarif
Screenshot: teltarif.de

Unabhängig davon, ob Kunden das Sonderangebot für Kabelkunden annehmen oder den Red-M-Vertrag regulär abschließen: Nach Ablauf der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit gelten die Standard-Konditionen des Vertrags - es sei denn, die Kunden haben die Möglichkeit, dass erneut einen Aktionstarif zu buchen. Regulär kostet der Tarif monatlich 44,99 Euro und bietet neben der Allnet-Flat magere 4 GB ungedrosseltes Datenvolumen.

Zum Aktionstarif bietet Vodafone auch Smartphones an, etwa das Apple iPhone XR für "1 Euro". Dabei handelt es sich allerdings nur um den Einmalpreis, der bei Vertragsabschluss berechnet wird. Im "Kleingedruckten" erfährt der potenzielle Kunde, dass sich der Vertrag mit Hardware um monatlich 30 Euro verteuert. Über zwei Jahre kostet das Gerät demnach 721 Euro - immer noch günstig im Vergleich zum offiziellen Verkaufspreis von 849 Euro für die 64-GB-Variante.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Mobilfunktarif sind, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unseren Tarifvergleich. Hier können Sie Ihr Wunschnetz und die benötigten Inklusivleistungen angeben. Anschließend erhalten Sie eine Liste der Angebote, die Ihren Anforderungen am nächsten kommen.

Mehr zum Thema Vodafone

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]