pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 21.07.19
02.05.2019 - 15:50
Roaming

Telekom: Echte LTE-Tages-Flat jetzt auch fürs Ausland

Aktion ist aber zeitlich befristet

Die Deutsche Telekom bietet ihre DayFlat unlimited ab sofort im Rahmen einer Aktion auch zur Nutzung im Ausland an. Das berichtet Caschys Blog. Bislang konnte die Option nur innerhalb Deutschlands genutzt werden. Das Angebot ist zunächst befristet und wie gewohnt unter der nur mit SIM-Karten aus dem Mobilfunknetz der Deutschen Telekom erreichbaren Webseite pass.telekom.de buchbar.

Mit der DayFlat unlimited bekommen die Kunden jeweils für 24 Stunden eine echte Flatrate für die mobile Internet-Nutzung. Während dieser Zeit wird die Berechnung des eigentlich zum Tarif des Kunden gehörenden Datenvolumens unterbrochen. Nach Ablauf des 24-stündigen Zeitfensters wird automatisch wieder auf das reguläre Inklusivvolumen zurückgegriffen. In diesen Ländern ist der Aktionstarif nutzbar

DayFlat unlimited auch fürs Ausland

DayFlat unlimited auch fürs Ausland
Foto: teltarif.de

Im Rahmen der Aktion gilt die DayFlat unlimited neben Deutschland auch in der Ländergruppe 1. Dazu zählen bei der Telekom die EU- und EWR-Staaten sowie die Schweiz. Ferner kann das Angebot auch von Prepaidkunden genutzt werden, die einen Tarif mit inkludiertem Datenpaket nutzen.

Normalerweise gilt im Prepaidbereich die DayFlat XXL, die anders als das Vertragskunden-Angebot auf 5 GB ungedrosseltes Datenvolumen pro Monat begrenzt ist. Im Rahmen der Aktion verzichtet die Telekom auf dieses Daten-Limit. Für reine Datentarife und für den CarConnect-Vertrag ist das Angebot nicht verfügbar. DayFlat für Privatkunden teurer Allerdings erhöht sich im Rahmen der Aktion auch der Preis für die echte Internet-Tages-Flatrate. Privatkunden zahlen 5,95 Euro je 24-Stunden-Zeitfenster und demnach 1 Euro mehr als gewohnt. Für Geschäftskunden ändert sich am auch sonst gültigen Optionspreis von 4,95 Euro nichts, wie sich auch im kurzen Test von teltarif.de gezeigt hat.

Wie es im Bericht weiter heißt, soll das Angebot zum Ende des aktuell vorgesehenen Zeitraums wieder eingestellt werden. Aus diesem Grund sei auch nicht geplant, die Aktion zu bewerben. Etwas unglücklich ist allerdings, dass die echte Flat ausgerechnet mit Beginn der Hauptreisezeit im Sommer wieder endet, während Vertragskunden immerhin noch für einen Teil der Sommerferien von der auch im Ausland nutzbaren Tages-Flatrate profitieren.

Mehr zum Thema Telekom Mobilfunk

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]