pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 24.06.19
15.08.2018 - 13:07
Discounter

Vodafone-Netz: Allnet-Flat mit 6 GB für unter 16 Euro

Zudem mehr Datenvolumen bei PremiumSIM

Tarifhaus hat ohne große Ankündigung die monatliche Grundgebühr für seinen über klarmobil realisierten 6-GB-Tarif im Mobilfunknetz von Vodafone gesenkt. Lag der Grundpreis bislang bei 17,99 Euro pro Monat, so ist der Tarif nun für monatlich 15,99 Euro zu bekommen. Die übrigen Konditionen des Vertrags bleiben unverändert.

Der Vertrag hat die offizielle Bezeichnung Allnet-Flat 6M - 6000 MB und hat eine sechsmonatige Mindestlaufzeit. Danach verlängert sich die Laufzeit jeweils um ein Vierteljahr, wenn der Vertrag nicht mit einer Frist von einem Monat zum Ende der Laufzeit gekündigt wird. Bei Vertragsabschluss werden 19,99 Euro Anschlussgebühren berechnet.

Die Kunden bekommen eine Allnet-Flat für Telefonate und den SMS-Versand und monatlich 6 GB ungedrosseltes Datenvolumen, das über GPRS und UMTS, nicht aber im LTE-Netz genutzt werden kann. Die maximale Datenübertragungsgeschwindigkeit beträgt 21,6 MBit/s im Downstream. Ohne Aufpreis ist auch EU-Roaming möglich, wobei die Auslandsfreischaltung erst sechs Wochen nach Vertragsabschluss erfolgt. Geburtstags-Aktion bei PremiumSIM

Preissenkung bei Tarifhaus

Preissenkung bei Tarifhaus
Screenshot/Montage: teltarif.de, Logo/Quelle: Tarifhaus

Die Drillisch-Marke PremiumSIM feiert ihren fünften Geburtstag. Aus diesem Anlass bekommen alle vier LTE-Tarife des Anbieters ohne Aufpreis monatlich 1 GB zusätzliches Highspeed-Datenvolumen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich der Kunde für den Vertrag mit zwei Jahren Mindestlaufzeit oder für die Version mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit entscheidet.

Kunden, die sich für den Tarif LTE S entscheiden, haben für 8,99 Euro monatliche Grundgebühr neben der Allnet-Flat für Telefonate und den SMS-Versand jetzt 3 GB statt bisher 2 GB monatliches Highspeed-Datenvolumen zur Verfügung. Im LTE M für 12,99 Euro pro Monat steigt das Datenvolumen auf 5 GB, im LTE L für monatlich 16,99 Euro sind es nun 7 GB und Kunden, die sich für den LTE XL entscheiden, erhalten 9 GB zum Monatspreis von 19,99 Euro.

In den Tarifen mit zwei Jahren Laufzeit beträgt die Anschlussgebühr jeweils 14,99 Euro. Wer sich nur für einen Monat binden möchte, zahlt 10 Euro mehr. Neukunden, die ihre bisherige Rufnummer von einem anderen Anbieter zu PremiumSIM mitbringen, erhalten zudem 10 Euro Wechselbonus. Dieses Angebot gilt nicht, wenn der bisherige Anbieter ebenfalls zur Drillisch-Gruppe gehörte. Realisiert werden die Tarife im Telefónica-Netz.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Tarif für Ihr Smartphone sind, werfen Sie doch einmal einen Blick auf unseren Tarifvergleich. Hier können Sie einen Vertrag ermitteln, der Ihrem Nutzungsverhalten am ehesten entspricht.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]