pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 16.06.19
15.05.2019 - 15:25
21:9-Smartphone

Sony Xperia 2: Renderbilder des High-End-Modells gesichtet

Sony legt Wert auf kompakte Abmessungen

Nächsten Monat erscheint erst das Sony Xperia 1 im Handel und schon jetzt sickern Render­bilder und Spezi­fika­tionen des Nach­folgers durch. Das Sony Xperia 2 wird ein hand­licheres Mobil­gerät, denn der Bild­schirm wird von 6,5 auf 6,1 Zoll verklei­nert. Eine rück­seitige Triple-Kamera soll auch dieses Ober­klasse-Modell besitzen, deren Posi­tion wanderte aller­dings von der Mitte zur linken Seite. In puncto Design zeigt sich Sony nach wie vor als einer der wenigen Rebellen gegen Notch, Kamera-Loch und ausfahr­barer Selfie-Knipse.

Auch das Xperia 2 kommt im 21:9-Format daher

Auch das Xperia 2 kommt im 21:9-Format daher
@OnLeaks / CashKaro

Bilder und Video gesichtet Steve Hemmer­stoffer alias @OnLeaks (via Cash­Karo) verdirbt in seiner Funk­tion als Bran­chen­insider wieder einmal einem Hersteller die Über­raschung. Diesmal hat es Sony getroffen, basie­rend auf CAD-Dateien kreierte der Jour­nalist detail­reiche Grafiken und ein 360-Grad-Video des Xperia 2.

Der seitliche Fingerabdrucksensor des Xperia 2

Der seitliche Fingerabdrucksensor des Xperia 2
@OnLeaks / CashKaro

Mit 167 mm Länge, 72 mm Breite und 8,2 mm Tiefe ist das im Juni erschei­nende Xperia 1 nicht beson­ders kompakt. Zum Vergleich: Samsungs Galaxy S10+ hat Abmes­sungen von 157 mm mal 74 mm mal 7,8 mm. Um das im Herbst erwar­tete Nach­folge­modell Hosen­taschen-taug­licher zu machen, redu­ziert Sony die Bild­schirm­diago­nale. Dadurch kommt das Xperia 2 auf eine Länge von 158 mm, eine Breite von 68 mm und eine Dicke von 8,3 mm.

Einen Finger­abdruck­sensor beher­bergt die Anzeige nicht, das biome­trische Modul sitzt aber­mals seit­lich. Aufgrund des recht wuls­tigen Kame­rabu­ckels weist die Rück­seite im Bereich der Foto­appa­rate eine Dicke von 9,2 mm auf. Mögliche tech­nische Daten

USB Typ C fehlt auch beim Xperia 2 nicht

USB Typ C fehlt auch beim Xperia 2 nicht
@OnLeaks / CashKaro

Am Chip­satz soll es keine Ände­rung geben, es bleibt beim Qual­comm Snap­dragon 855 und seinen bis zu 2,84 GHz taktenden Prozes­sorkernen. Die RAM-Menge (6 GB) stagniert eben­falls. Mit den geschrumpften Abmes­sungen geht auch eine redu­zierte Akku­kapa­zität einher. Von 3330 mAh (Xperia 1) soll es beim Xperia 2 auf runde 3000 mAh hinun­tergehen. Immerhin wird eine Möglich­keit zum draht­losen Aufladen geboten. Am 21:9-Display­format hält Sony fest. Vermut­lich gilt das auch für die 4K-Auflö­sung.

Die Render­bilder können Sie sich auch im nach­folgenden Video anschauen:

Das Xperia 2 dürfte im Rahmen der IFA 2019 im September vorge­stellt werden. Bis dahin muss sich zunächst das Xperia 1 bei Käufern und Testern beweisen.

Mehr zum Thema Design

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]