pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 14.12.18
19.09.2018 - 11:59
Mobiles Internet

Neuer Skyroam-Tarif: 1 GB LTE-Inter­net weltweit für 8 Euro

Volumen ein Monat lang nutzbar

Skyroam, Anbieter eines mobilen WLAN-Hotspots, hat einen neuen Tarif für die fast weltweite mobile Internet-Nutzung eingeführt. Das Angebot nennt sich Go Data und schlägt mit 8 Euro zu Buche. Dafür bekommen die Kunden 1 GB Datenvolumen, das in allen rund 300 Roaming-Partnernetzen in mehr als 130 Ländern weltweit genutzt werden kann.

Anders als die Tagespässe, die Skyroam ebenfalls für 8 Euro anbietet, kann das Inklusivvolumen des Go-Data-Tarifs einen Monat lang genutzt werden. Ist das eine Gigabyte Highspeed-Volumen vorab verbraucht, können die Kunden auch vorzeitig für 8 Euro ein weiteres Gigabyte Datenvolumen buchen. Vorsicht vor der Abo-Falle

Skyroam startet neuen Tarif

Skyroam startet neuen Tarif
Foto: teltarif.de

Das Angebot ist auf den ersten Blick günstig. Interessenten sollten allerdings bedenken, dass 1 GB Datenvolumen nicht viel ist, wenn man auf Webseiten mit vielen Fotos oder gar Videos surft bzw. Multimedia-Inhalte mit Freunden und Bekannten austauscht. Zudem handelt es sich um ein Abo-Modell. Der Tarif verlängert sich automatisch, auch wenn er vielleicht gar nicht mehr benötigt wird.

Eine Mindestlaufzeit gibt es bei Skyroam Go Data nicht. Kunden, die das Abonnement nicht verlängern möchten, können dieses bis zu zwei Tage vor Ablauf des jeweils aktuellen Abrechnungszeitraums kündigen. Skyroam weist zudem darauf hin, dass Tagespässe nicht parallel zum Go-Data-Tarif genutzt werden können. Monats-Flatrate weiterhin vergünstigt Als drittes Tarifmodell bietet Skyroam weiterhin die Unlimited Subscription an. Diese Monats-Flatrate kostet weiterhin 80 Euro anstelle des offiziell angegebenen Preises von 120 Euro. Damit können die Kunden mindestens 500 MB Datenvolumen am Tag mit voller Geschwindigkeit übertragen - je nach Reiseland auch mehr. Darüber hinaus ist der Zugang mit reduzierter Geschwindigkeit weiter möglich.

Auch für die Monats-Flatrate gilt: Der Tarif verlängert sich automatisch, wenn er vom Kunden nicht mindestens zwei Tage vor Ende des jeweiligen Abrechnungszeitraums gekündigt wird. Interessenten sollten vor Abschluss der Monats-Flatrate mit einem Tagespass testen, ob Skyroam in dem Land, in dem man sich gerade aufhält, überhaupt wie gewünscht funktioniert.

Wir haben in den vergangenen Monaten mehrere Tests mit Skyroam durchgeführt. In der Karibik konnte der Dienst nicht überzeugen, während der mobile Hotspot in Großbritannien sehr gut funktioniert hat.

Mehr zum Thema Skyroam

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]