pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 18.08.19
Hitzeschutz

Handy fit machen für den Sommer

Hitze, Sand und Wasser setzen den Geräten zu

Wenn die Tempe­raturen steigen und die Sonne brennt, macht das nicht nur uns Menschen zu schaffen. Auch Smart­phones und Tablets heizt die Sommer­luft zum Teil stark ein. Das kann soweit gehen, dass Akkus oder Displays kaputt­gehen, Kunst­stoff-Gehäuse schmelzen oder die Geräte einfach ihren Dienst versagen. Doch es gibt einige Dinge, die man zur Vorbeu­gung tun kann, um das Smart­phone oder Tablet fit für den Sommer zu machen, sodass Hitze, Wasser und Sand kein Problem sind.

Wir haben die wich­tigsten Regeln zusammen­gestellt. Durch die Bilder­strecke geht es mit einem Klick auf das Bild.

Mit einem Smartphone am Strand sollte man aufpassen
vorheriges Bild
nächstes Bild
Bild 1/7 (c) dpa