pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 11.12.18
11.10.2018 - 16:23
Gaming

Razer Phone 2: Gaming-Smartphone ab sofort vorbestellbar

Bis zu 30 Prozent mehr Leistung als der Vorgänger

Razer hat offiziell den Nachfolger des Gaming-Smartphones angekündigt. Mit dem Razor Phone 2 präsentiert der Hersteller für Gaming-Hardware ein rund 850 Euro teures Smartphone, das bis zu 30 Prozent mehr Leistung bringen soll als das Razer Phone (1). Performanter 5,7-Zoller Das Razer Phone 2 (Abmessungen: 158,5 mm x 78,99 mm x 8,5 mm) kommt mit Qualcomms aktuellem Snapdragon 845 und Adreno-630-Grafikeinheit sowie 8 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher liegt bei 64 GB und lässt sich um bis zu 1 TB per MicroSD-Karte erweitern.

Die Display-Größe mit 5,7 Zoll und 120 Hertz-UltraMotion ist im Vergleich zum Vorgänger gleich geblieben. Das Razer Phone 2 unterstützt Razer Chroma, laut Herstellerangaben das weltweit größte RGB-Lichtsystem für Gamer. Insgesamt soll das Display 50 Prozent heller sein als beim ersten Razer Phone.

Neu ist eine IP67-Zertifizierung, die bescheinigt, dass das Smartphone vor Wasser und Staub geschützt ist. Die beiden Stereo-Front-Lautsprecher sind nach wie vor gleich platziert. Durch die Implementation der DolbyAtmos-Technologie soll der Sound aber lauter und klarer sein. Aktualisiert wurde auch die Bluetooth-Unterstützung von 4.2 auf 5.0.

Auf der Vorderseite gibt es zwei Stereo-Lautsprecher, die Dolby Atmos unterstützten.

Auf der Vorderseite gibt es zwei Stereo-Lautsprecher, die Dolby Atmos unterstützten.
Bild: Razer

Die Akkuleistung von 4000 mAh hat sich nicht verändert. Laut Hersteller konnte der Vorgänger bei einer Laufzeit von 10 Stunden eine Bildwiederholungsrate von 90 Hertz leisten, das Razer Phone 2 soll bei gleicher Laufzeit eine Bildwiederholungsrate von 120 Hertz schaffen. Der Akku unterstützt eine Schnell-Ladefunktion, die den Stromspeicher innerhalb von 30 Minuten auf 50 Prozent aufladen soll.

Razer gibt an, dass das Smartphone der zweiten Generation das einzige Handy ist, dass offiziell vom Streaming-Anbieter Netflix für HDR und Dolby Surround 5.1 zertifiziert wurde.

Neben dem neuen Smartphone hat Razer auch einen App-Launcher veröffentlicht, mit dem die Spieleleistung optimiert werden kann. Verschiedene Einstellungen können für jedes Spiel vorgenommen werden. Zudem können Spiele gefiltert werden, die die 120-Hertz-Technologie unterstützen. Der App-Launcher ist im Play Store erhältlich und kann auch auf anderen Smartphones genutzt werden.

Die Spezifikationen sehen zumindest auf dem Papier nach Leistung aus. Weniger erfreulich ist das vorinstallierte, alte Betriebssystem Android 8.1 Oreo. Preise und Verfügbarkeit Das Razer Phone 2 lässt sich ab sofort auf der Webseite von Razer vorbestellen. Das Gerät in den Farben Mirror Black und Satin Black kostet 849,99 Euro nach unverbindlicher Preisempfehlung. Mirrorblack wird ab dem 9. November versendet. Als Besonderheit hat das Razer Phone im Vergleich zum Vorgänger ein beleuchtetes Logo.

Ein weiteres Gaming-Smartphone ist das ASUS ROG Phone, das bereits im Juni vorgestellt wurde. Ein Hands-On zu dem Gerät lesen Sie in einer weiteren Meldung.

Mehr zum Thema Spiele

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]