pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 11.12.18
12.03.2018 - 09:06
Prepaid

o2 Slowakei: 10 Cent pro Stunde in alle Netze der EU

o2-Jubiläums-Tarif ist in der Slowakei sehr beliebt

Vergangenes Jahr feierte o2 sein zehnjähriges Bestehen in der Slowakei mit einem besonderen Angebot. Zu diesem runden Jubiläum legte das Mobilfunkunternehmen den Prepaid-Tarif „Volnost“ auf. In dem Tarif, der auf Deutsch übersetzt „Freiheit“ heißt, telefonieren die Kunden von o2 Slowakei für nur 10 Cent, und das für die Dauer von bis zu einer ganzen Stunde. Danach endet das Gespräch automatisch. Der unglaubliche Stundenpreis, den in Deutschland manche Mobilfunkanbieter immer noch pro Minute berechnen, gilt dabei nicht nur im Rahmen der Slowakei, sondern auch für Gespräche in alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union. So lassen sich auf diese Weise beispielsweise sehr günstig Telefonate auf deutsche oder französische Mobilfunknummern realisieren. Mehr als 100 000 Kunden telefonieren für 10 Cent die Stunde

In der Slowakei telefonieren O2-Kunden für 10 Cent pro Stunde

In der Slowakei telefonieren O2-Kunden für 10 Cent pro Stunde
O2 Slowakei (Screenshot teltarif.de)

Dieser Prepaid-Tarif hat es daher in der Slowakei innerhalb weniger Monate zu großer Beliebtheit gebracht: „Das unbegrenzte Telefonieren für 10 Cent, das mit der o2-Karte Volnost eingeführt wurde, fand binnen kurzer Zeit eine große Fangemeinschaft. Davon zeugen sowohl mehr als 100 000 aktive Kunden als auch die Verdoppelung der durchschnittlichen Gesprächsdauer“, sagt Tereza Molnár, Chefin der Unternehmenskommunikation von o2 Slowakei. „Die Karte ist auch bei Kunden beliebt, die ihre ursprüngliche Rufnummer behalten wollen – die Anzahl der Portierungen auf Prepaiddienste hat sich vervierfacht“, erklärt die Sprecherin weiter. Prepaidkarte weiterhin für 2 Euro erhältlich Aufgrund des großen Erfolges hat man sich in der Unternehmenszentrale in Bratislava dazu entschieden, aus dem ursprünglich limitierten Jubiläumsangebot, einen regulären Tarif zu machen. Die Prepaidkarten können daher bis auf Weiteres für 2 Euro mit einem Startguthaben in derselben Höhe in allen o2-Filialen und bei autorisierten Händlern in der Slowakei erworben werden. Außerdem lassen sich die Prepaidkarten ohne Aufpreis im Onlineshop von o2 bestellen. Ein Versand nach Deutschland ist allerdings nicht möglich.

Die Preise für weitere Dienste sind eher durchschnittlich. Für eine SMS innerhalb der EU werden 5 Cent und für ein 1-GB-Datenpaket im o2-LTE-Netz 5 Euro pro Monat fällig. Eine Tagesdatenflat mit 250 MB Datenvolumen kann für 50 Cent gebucht werden.

Nutzer des bisherigen Prepaid-Tarifs „o2 Fér“ können auf den neuen Tarif „o2 Volnost“ wechseln.

Mehr zum Thema Roaming

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]