pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 20.08.19
13.12.2018 - 13:43
Schnäppchen-Check

Aldi Nord hat das Motorola Moto E5 im Angebot

Einsteiger-Smartphone mit großem Display

Aldi Nord hat wieder ein günstiges Smartphone im Sortiment, das Moto E5 wird für 129 Euro angeboten. Ab dem heutigen Donnerstag lässt sich das Mobilgerät der Lenovo-Tochter Motorola Mobility sowohl online als auch in den Filialen vor Ort erstehen. Das Handy wartet mit einem 5,7 Zoll großen HD-Display im 18:9-Format, einer 13-Megapixel-Kamera und einem üppigen 4000-mAh-Akku auf. Wie vom Discounter gewohnt, kommt auch das Moto E5 mit einem kostenlosen Aldi Talk Starter-Set samt zehn Euro Guthaben daher. Wir haben den Schäppchen-Check gemacht. Motorola Moto E5 bei Aldi Nord

So sieht das Moto E5 (2018) aus

So sieht das Moto E5 (2018) aus
Aldi Nord

Beim aktuellen Handy-Deal der bekannten Supermarktkette können Interessenten ein Einsteigermodell aus dem vergangenen Mai erwerben. Das Moto E5 (2018) bietet eine großzügige Anzeigefläche von 5,7 Zoll auf der sich 1440 mal 720 Pixel tummeln. Die Inhalte werden vom Chipsatz Qualcomm Snapdragon 425 berechnet. Zwar ist die enthaltene Vierkern-CPU kein Performance-Wunder, für gängige Aktivitäten wie das Surfen, Telefonieren, Navigieren und Video-Streaming ist die Leistung aber ausreichend. Die Speicherausstattung des Bugdet-Telefons setzt sich aus 2 GB RAM und 16 GB Flash zusammen, wobei sich der Datenplatz via microSD-Karte erweitern lässt. In puncto Kamera werden hinten 13 Megapixel samt Phasen-Autofokus und vorne 5 Megapixel geboten. Android 8.0 Oreo ist auf dem Moto E5 als Betriebssystem vorinstalliert. Das verbaute Modem stemmt LTE der Kategorie 4 (maximal 150 MBit/s im Download). Motorola Moto E5: Preisvergleich und Alternativen Beim konkurrierenden Discounter Real wird das Smartphone für 144,90 Euro offeriert – das ist der nächst günstigste Preis außerhalb eBays. Bei Aldi Nord lassen sich also knapp 15 Euro beim Kauf des Moto E5 sparen, sofern man sich für das Aldi Talk Starterset interessiert, wandern nochmal 13 Euro in das Sparschwein. Bereits ab 106 Euro ist allerdings das Honor 7A im Handel erhältlich. Dieses bietet eine ähnliche Ausstattung, jedoch einen etwas schnelleren Prozessor (Snapdragon 430, acht Kerne) und eine 13 + 2 Megapixel auflösende Dual-Kamera. Die Akkukapazität liegt allerdings bei nur 3000 mAh. Für 139,90 Euro stellt das Wiko View 2 Go eine weitere Alternative dar. Im Vergleich zum Moto E5 gibt es dort einen größeren Bildschirm (5,93 Zoll), eine Dual-Kamera (12 + 12 Megapixel) und den schnelleren Snapdragon 430, wobei die Akkukapazität mit 4000 mAh identisch ist.

Mehr zum Thema Aldi

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]