pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 08.04.20
25.03.2020 - 18:30
Mehr drin

Telekom-Netz: Allnet-Flat mit 3 GB LTE für 9,99 Euro

Außerdem Aktion mit Samsung Galaxy S10

klar­mobil hat seinen Einsteiger-Tarif nach­gebes­sert. Anstelle von 2 GB bekommen die Kunden jetzt 3 GB unge­dros­seltes Daten­volumen pro Monat. Ansonsten bleiben die Kondi­tionen unver­ändert. Im Monats­preis von 9,99 Euro ist eine Allnet-Flat für Tele­fonate und den SMS-Versand enthalten und die Kunden surfen mit maximal 25 MBit/s im Down­stream.

Aktionstarif von klarmobil

Aktionstarif von klarmobil
Screenshot: teltarif.de, Quelle: klarmobil.de

Der mobile Internet-Zugang ist über GPRS, UMTS und LTE mit maximal 25 MBit/s im Down­stream möglich. Kunden, die noch schnel­lere Down­loads benö­tigen, können die LTE-50-Option für 3 Euro zusätz­liche monat­liche Grund­gebühr buchen, mit der sich der Daten­durch­satz auf bis zu 50 MBit/s erhöht.

Bei Vertrags­abschluss wird eine Anschluss­gebühr in Höhe von 19,99 Euro berechnet und die Mindest­vertrags­lauf­zeit beträgt 24 Monate. Kunden, die den Tarif über diesen Zeit­raum hinaus behalten, zahlen für den Tarif nach Ablauf der ersten beiden Jahre monat­lich nicht mehr ganz so güns­tige 19,99 Euro. Allnet-Flat mit 12 GB und Samsung-Handy für 24,99 Euro Im Rahmen einer weiteren Aktion bietet klar­mobil derzeit ein Bundle aus Tarif und Smart­phone im Voda­fone-Netz an. Für eine Einmal­zahlung von 99,99 Euro für das Gerät sowie 19,99 Euro für den Vertrag sowie monat­lich 24,99 Euro bekommen die Kunden ein Samsung Galaxy S10 mit 128 GB internem Spei­cher­platz sowie eine Allnet-Flat für Tele­fonate und den SMS-Versand mit 12 GB unge­dros­seltem Daten­volumen pro Monat.

Theo­retisch gibt es die Aktion auch in Verbin­dung mit der 512-GB-Vari­ante des Samsung Galaxy S10. In diesem Fall erhöht sich die Einmal­zahlung auf 329,99 Euro für das Smart­phone, während die monat­liche Grund­gebühr mit 24,99 Euro und die Anschluss­gebühr von 19,99 Euro unver­ändert bleiben. Das Gerät mit dem größeren Spei­cher­platz ist derzeit aller­dings vergriffen.

Der Tarif bietet neben GPRS und UMTS auch den LTE-Zugang mit einer Daten­über­tragungs­geschwin­digkeit von bis zu 50 MBit/s im Down­stream. Auch hier gilt, dass die Grund­gebühr nur für die Dauer der zwei­jährigen Mindest­vertrags­lauf­zeit gilt. Danach erhöht sich der Grund­preis um 15 Euro pro Monat.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Mobil­funk­tarif sind, empfehlen wir Ihnen auch einen Blick auf unseren Tarif­vergleich, mit dem Sie ein Angebot ermit­teln können, das Ihrem Nutzungs­verhalten am besten entspricht.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.
Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]