pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 23.08.19
02.05.2019 - 16:35
o2

o2 TV: Eigenes IPTV-Angebot von o2 gestartet

Ab 4,99 Euro im Monat mit Videorekorder-Funktion

o2 bietet ab sofort ihren Kunden ein eigenes IPTV-Angebot. Tech­nisch steckt waipu.tv dahinter, das auch unter eigenem Namen ein entspre­chendes Angebot feil hält.

Bei der o2-Vari­ante gibt es drei verschie­dene Pakete, die bei 4,99 Euro pro Monat beginnen. In diesem kleinsten, dem S-Paket, sind rund 80 Sender und ein virtu­eller Video­re­korder mit 25 Stunden Kapa­zität enthalten. Die Programme können auf zwei Geräten gleich­zeitig, egal ob Laptop, Smart­phone oder Smart-TV abge­spielt werden. Eine Set-Top-Box ist nicht notwendig.

o2 bietet nun für ihre Kunden IPTV.

o2 bietet nun für ihre Kunden IPTV.
Bild: o2

Im Paket M für 8,99 Euro pro Monat stecken dann schon mehr als 100 Sender, davon mehr als 70 in HD. Der Video­re­korder hat 100 Stunden Kapa­zität. Beide Tarife lassen sich aber nur im heimi­schen WLAN im vollen Umfang nutzen, ansonsten wird aus lizenz­recht­li­chen Gründen die Auswahl der Programme redu­ziert. Nur L-Tarif unter­wegs voll nutzbar Wer das vermeiden möchte, muss noch einen Euro darauf legen und kann dann die Ange­bote auch Unter­wegs im Mobil­funk­netz und im Euro-Ausland ansehen. Das dafür genutzte Daten­vo­lumen wird aber auf das Frei­vo­lumen des Tarifs ange­rechnet. Ist das verbraucht, kann zwar weiter geschaut werden. Weil aber die Daten­ge­schwin­dig­keit auf etwa 1 MBit/s redu­ziert wird, reicht es für nicht mehr die HD-Wieder­gabe.

Die Kosten für das L-Paket redu­zieren sich in Verbin­dung mit ausge­wählten Tarifen wie dem o2 free unli­mited um 5 Euro, der effek­tive Preis beträgt dann 4,99 Euro. Nutzung auch über Chro­me­cast Für Tablet oder Smart­phone gibt es eine App zur Nutzung des Ange­botes. Auf dem Smart-TV oder über weitere Geräte wie Apple TV, Amazon Fire TV oder Google Chro­me­cast kann O2 TV klas­sisch mit der Fern­be­die­nung gesteuert werden. Die Anmel­dung erfolgt über den „Mein O2“-Kunden-Login.

Alle Pakete sind für Neu- wie für Bestands­kunden im ersten Monat gratis und es gibt keine Bindungs­frist. Zudem gibt es beim L-Paket als Zugabe Sky Ticket drei Monate gratis, danach kann es auf Wunsch dazu gebucht werden.

Das ist ein durchaus inter­es­santes Angebot für Nutzer mancher älterer Smart-TVs: Sky hat nämlich den Support für Sky Ticket bei einigen Samsung und LG-Geräten einge­stellt, auch die Play­sta­tion 3 wird nicht mehr unter­stützt, teltarif.de berich­tete. Mit o2 TV ist das Angebot wieder nutzbar.

Mehr zum Thema IPTV

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]