pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 21.09.19
26.02.2019 - 16:10
Jugendliches Smartphone

Huawei Y7 (2019): Schickes Budget-Smartphone ist erhältlich

19:9-Format und Dual-Kamera für unter 200 Euro

Mit dem Huawei Y7 (2019) erweitert der Konzern ab sofort seine Smartphone-Einsteigerklasse in Deutschland mit einem modern anmutenden Produkt, das über ein 6,26 Zoll großes Display verfügt. Der Bildschirm erstreckt sich über einen Großteil der Front und beherbergt eine lichtstarke Frontkamera (Blende f/2.0) mit 8 Megapixel. Die rückseitige Dual-Kamera (13 + 2 Megapixel, Blende f/1.8 + f/2.4) liest sich ebenfalls ordentlich. Für viel Ausdauer soll ein 4000-mAh-Akku sorgen. Das Huawei Y7 (2019) hat eine UVP von 199 Euro. Huawei schickt ein neues Einsteigermodell ins Rennen

Das Huawei Y7 2019 mit blauem Farbverlauf

Das Huawei Y7 2019 mit blauem Farbverlauf
Huawei

Via Pressemitteilung informiert das chinesische Unternehmen über die Markteinführung des Huawei Y7 (2019) in Deutschland. Der Buchstabe Y dieser Produktreihe steht für Youth (Jugend), womit der Konzern als Zielgruppe Teenager und junge Erwachsene anpeilt. Mit dem 6,26 Zoll messenden IPS-Display (1520 mal 720 Pixel, 19:9-Format) sollen Videos und Spiele gut zur Geltung kommen. Allerdings dürfte der Prozessor des verbauten SoC Snapdragon 450 mit seinen acht Cortex-A-53-Kernen (bis zu 1,8 GHz) und der GPU Adreno 506 bei Highend-Games an seine Grenzen stoßen. Den Speicher bestückt der Hersteller mit 32 GB Flash (erweiterbar via microSD) und 3 GB RAM. Der fest verbaute Akku lässt sich mit 10 Watt (5 Volt / 2 Ampere) aufladen. Schade: als Betriebssystem findet sich nur Android 8.1 Oreo wieder. Konnektivität und Abmessungen des Huawei Y7 (2019)

Das Huawei Y7 2019 gibt es in drei Farben

Das Huawei Y7 2019 gibt es in drei Farben
Huawei

Mit dem verbauten LTE-Modem können Anwender mit bis zu 300 MBit/s im Download und maximal 150 MBit/s im Upload über die Datenautobahn huschen. WLAN gibt es in den Standards 802.11 b/g/n, womit leider Dual-Band fehlt. Immerhin wird aber duales LTE geboten, ein hierfür notwendiger zweiter SIM-Kartenschacht ist verbaut. Bluetooth 4.2, GPS, MicroUSB 2.0, ein Kopfhöreranschluss und ein rückseitiger Fingerabdrucksensor zählen zu den weiteren Schnittstellen des Huawei Y7 (2019). Das Design mit Mini-Notch und schmalen seitlichen Rändern sorgt für kompakte Maße von 158,9 mal 76,9 mal 8,1 mm und ein Gewicht von 168 Gramm.

Konkurrenz macht sich Huawei im 200-Euro-Preissegment selbst, das besser ausgestattete Honor 10 Lite der Tochterfirma kostet aktuell nur 20 Euro mehr.

Mehr zum Thema Einsteiger-Smartphone

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]