pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 20.08.19
27.02.2019 - 14:29
Huawei

Autonomes Auto wird "mitnichten" autonom sein

Global Industry Organization als offene Plattform

Unter der Initiative GIO (Global Industry Organization) bringt Huawei eine große Zahl von Industrien zusammen, um deren Digitalisierung zu befördern. Neben Huawei gehören auch die 3GPP und die 5GAA zu den Gründungspartnern der GIO. Die 3GPP ist die seit 3G/UMTS wichtigste Treiberin der Standardisierung in der mobilen Telekommunikation. Sie verantwortet insbesondere auch die Standardisierung von 5G.

Die 5G Automative Association (kurz 5GAA) wiederum bringt Autohersteller und die Tk-Industrie zusammen, um die Entwicklung der autonomen und vernetzten Autos voranzutreiben. Laut Maxime Flament, CTO der 5GAA, ist die 5GAA der GIO beigetreten, da sie über die GIO direkten Zugang zu den diversen für autonome Autos künftig relevanten Standardisierungsprozessen wie 5G Radio, Edge Computing, Cloud Computing usw. haben. Autonomes Auto wird mitnichten autonom sein?

Dirk Slama, Industrial Internet Consortium und Bosch

Dirk Slama, Industrial Internet Consortium und Bosch
Foto: teltarif.de

Mit der Open Group oder dem Industrial Internet Consortium (IIC) sind weitere stark vernetzte Organisationen Mitglied der GIO geworden. Dirk Slama, Vorstandsmitglied des Steuerungskommitees des IIC sowie Chief Alliance Officer von Bosch, sprach davon, dass das so genannte "autonome" Auto mitnichten autonom sein werde, sondern hochgradig vernetzt. Nur dann, wenn alle Verbindungen zusammenbrechen, müsste es in der Lage sein, auch autonom weiterzufahren. Ansonsten gebe es eine starke Aufteilung der Aufgaben: Die Zusammenführung der Sensordaten, um eine Notbremsung auszulösen, würde natürlich lokal erfolgen. Die Zusammenführung von Verkehrsdaten, um Staus zu umfahren, erfolge hingegen in der Cloud. Entsprechend viele Standards sind für das "autonome" Auto relevant.

Gegenüber Netzbetreibern sieht sich die GIO in der Opposition: Aufgabe der GIO ist es nicht, die Produkte der Netzbetreiber an die Industrie zu verkaufen, sondern den Netzbetreibern zu kommunizieren, welche Anforderungen die von der GIO vertretenen Industrieunternehmen an die Netzbetreiber haben.

Alle Berichte von der Messe in Barcelona finden Sie auf unserer MWC-Übersichtsseite.

Mehr zum Thema Mobile World Congress

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]