pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 22.01.20
16.09.2019 - 18:38
Router

HTC 5G Hub ausprobiert: Router & Multimedia-Gerät in Einem

WLAN-Hotspot, Mini-Fernseher und Surf-Station

Die Deut­sche Telekom bietet den HTC 5G Hub als eines ihrer ersten Endge­räte für den neuen Mobil­funk­stan­dard 5G an. Es handelt sich dabei um einen Router, der den LTE- oder 5G-basierten Internet-Zugang in einen WLAN-Hotspot wandelt. Doch der HTC 5G Hub ist mehr als ein einfa­cher Router. Er ist auch so etwas wie eine kleine Multi­media-Zentrale.

Die Telekom verkauft den HTC 5G Hub ohne Vertrag für 799,95 Euro. Alter­nativ kann das Gerät zusammen mit dem Tarif MagentaMobil Speedbox XL gebucht werden, der eine echte Daten-Flat­rate bietet und 74,95 Euro monat­lich kostet. Kunden, die sich für den Vertrag entscheiden, bekommen den Router für 555,55 Euro einma­lige Zuzah­lung.

Wir haben das Gerät pünkt­lich zum 5G-Start im Telekom-Netz erhalten und erste Erfah­rungen mit dem Router gesam­melt. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen den Boliden im Unboxing vor. Weiter geht es jeweils mit einem Klick auf das Bild.

HTC 5G Hub ausgepackt
vorheriges Bild
nächstes Bild
Bild 1/16 Foto: teltarif.de

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]