pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 23.11.19
08.11.2019 - 09:15
Kampf den Bugs

Galaxy S10: One UI 2.0 Beta-Update 3 merzt viele Fehler aus

Android 10 mit geringerem Frustfaktor

Die Updates der One-UI-2.0-Beta gehen auf dem Galaxy S10 in die dritte Runde. Ab sofort steht eine weitere Aktua­lisie­rung für die Vorab­version der auf Android 10 basie­renden Soft­ware bereit. Es handelt sich um dieselbe Ausfüh­rung, welche das Galaxy S10 5G kürz­lich in Südkorea erhielt. Mit dem Update halten zahl­reiche Bugfixes Einzug, welche unter anderem Probleme bei der Benach­rich­tigungs­zeile sowie dem Always-on-Display beheben und die Stabi­lität diverser Apps verbes­sern. Auch in Deutsch­land müsste die Aktua­lisie­rung für Galaxy S10, Galaxy  S10+ und Galaxy S10e verfügbar sein. One UI 2.0 Beta: Update 3 ist da

Die Galaxy-S10-Familie erhält ein neues Update für die One-UI-2.0-Beta

Die Galaxy-S10-Familie erhält ein neues Update für die One-UI-2.0-Beta
Samsung

Samsung ist durchaus fleißig bei der Erpro­bungs­phase von Android 10. Erst vor rund drei Wochen star­tete das Beta-Test­programm von One UI 2.0 für die Galaxy-S10-Serie und jetzt gibt es schon das dritte Update. Wenn man sich das Chan­gelog ansieht, wird einem bewusst, weshalb der Hersteller die Soft­ware so häufig aktua­lisiert. Die Liste an beho­benen Fehlern ist äußerst lang, sie konnte von SamMobile erst mit vier Screen­shots abge­bildet werden.

Das Changelog der Aktualisierung

Das Changelog der Aktualisierung
SamMobile

Von verschwin­denden Icons in der Benach­rich­tigungs­zeile, fehlendem Finger­abdruck­sensor-Symbol auf dem Entsperr-Bild­schirm über eine fehler­hafte Uhrzeit auf dem Always-on-Display bis zu einem sich selbst­ständig akti­vierenden Dark Mode war vieles im Argen. Nicht auffind­bare Videos in der Galerie, ein funk­tions­loser Sprach­rekorder und insta­bile Apps nebst Diensten, wie aber­mals die Galerie, Mittei­lungen, die Kamera, die Tastatur und der Taskma­nager, plagten diverse User. Weitere Hinweise zu One UI 2.0 Beta Update 3 Wer sein Galaxy S10 via DeX für PCs verwendet, hat bei der Beta­version schlechte Karten. Wie Samsung mitteilt, funk­tioniert die Computer-Anwen­dung momentan nicht mit Android 10. Es sei eine Beta-Fassung des DeX-PC-Programms in Arbeit, welches mit Googles neuestem Betriebs­system harmo­niert. Wann diese Version erscheint, wird Samsung in seinem Forum mitteilen. Die Soft­ware­version des Smart­phones erhöht sich mit dem dritten Update für One UI 2.0 Beta auf G970FXXU3ZSK3 (Galaxy S10e), G973FXXU3ZSK3 (Galaxy S10) und G975FXXU3ZSK3 (Galaxy S10+). Es werden 561,55 MB an freiem Spei­cher­platz auf dem Mobil­gerät benö­tigt.

Mehr zum Thema Android 10

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]