pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 17.07.19
05.03.2019 - 12:48
Samsung-Mittelklasse

Galaxy A60 kommt mit Triple-Kamera und In-Display-Scanner

Ein Hauch von Highend

Mit dem Galaxy A60 schickt Samsung in Bälde ein durchaus attraktives Mittelklasse-Smartphone ins Rennen. Fotos und Spezifikationen des Handys dringen durch einen Händler ans Tageslicht. Das Mobilgerät wartet unter anderem mit einer Triple-Kamera und einem In-Display-Fingerabdrucksensor auf, wodurch es eine Alternative zum Galaxy S10e werden könnte. Auch auf der Software-Ebene mutet das Telefon dank Android 9.0 Pie (One UI) interessant an. Aufgrund des 6,7 Zoll messenden Displays dürfte das Galaxy A60 jedoch nicht allzu kompakt ausfallen. Galaxy A60, Mittelklasse mit Oberklasse-Features

Das Galaxy A60 hat einen modernen Look

Das Galaxy A60 hat einen modernen Look
Flipkart

Das 2018er Galaxy A6 erhält demnächst einen Nachfolger. Wer sich mit dem mächtigen Super-AMOLED-Panel anfreunden kann, erhält manche Funktionen der teureren S-Serie. Kompromisse müssen jedoch in puncto Leistung eingegangen werden, denn der verbaute Chipsatz Snapdragon 675 rechnet langsamer als der Exynos 9820 respektive Snapdragon 855. Ihm stehen je nach Variante 6 GB oder 8 GB RAM zur Seite, in beiden Fällten gibt es 128 GB Flash. Die rückseitige Triple-Kamera des Galaxy A60 besitzt 32 + 5 + 8 Megapixel. Für Selbstportraits verbaute der Hersteller eine Optik mit 32-Megapixel-Sensor an der Front. Die Vorderseite besteht zu einem Großteil aus Display, was mit der Infinity-U-Bauweise realisiert wird. Es handelt sich hierbei um ein Design mit Notch im Wassertropfen-Layout. Der Bildschirm stemmt eine Full-HD+-Auflösung. Weitere Ausstattungsmerkmale des Galaxy A60 Die Rückseite, die leider aus Plastik zu bestehen scheint, offenbart, dass Samsung bei diesem Modell eine vertikale Gruppierung der Fotoapparate nutzt. Unter dem Kamera-Element befindet sich ein LED-Blitz. Um genügend Fotos und Videos abseits der Steckdose festhalten zu können, greift das Galaxy A60 auf einen Akku mit 4500 mAh zurück. Eine Bixby-Taste gibt es nicht, die Power-Taste und die Lautstärkewippe sind die einzigen Bedienelemente. Der neben dem USB-Typ-C-Port verbaute Klinkenanschluss dürfte Liebhaber kabelgebundener Kopfhörer freuen. Auf einem Dokument, das im Forum Weibo die Runde macht, ist als Erscheinungstermin des Galaxy A60 der 19. April zu erkennen. Zunächst wird das Mittelklassemodell in Indien erwartet, eine spätere Einführung in Europa gilt jedoch als wahrscheinlich. Als UVP schätzt Pricekart (via PhoneArena) 27 990 indische Rupien, was circa 350 Euro entspricht.

Mehr zum Thema Triple-Kamera

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]