pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 23.08.19
14.12.2015 - 14:51
Tarif-Check

Angebot: 1 GB Datenvolumen mit Frei-Einheiten für 3,99 Euro

Folgekosten machen Tarif unattraktiv

Auf dem Portal Crash-Tarife.de gibt es aktuell den Tarif Smart-Surf im o2-Netz zu einer rabattierten Grundgebühr von 3,99 Euro im Monat. Der Tarif enthält 50 Frei-Minuten, 50 Frei-SMS sowie ein Daten­volumen von einem Gigabyte. Die maximal erreichbare Ge­schwin­dig­keit liegt bei 7,2 MBit/s, die Drosselung erfolgt nach dem Verbrauch des Daten­volumens auf 64 kBit/s. Eine LTE-Freischaltung ist offenbar nicht vorgesehen.

Unattraktiv fallen die Folgekosten aus: Jede angefangene Gesprächsminute kostet nach Verbrauch der Inklusiv-Einheiten teure 29 Cent, jede SMS kostet 19 Cent, sobald die Frei-SMS verbraucht sind.

Die Mindestlaufzeit des Tarifs beträgt 24 Monate. Danach entfällt der Rabatt auf die Grundgebühr, sodass der Kunde im Anschluss monatlich 11,99 Euro bezahlen muss.

mobilcom-debitel berechnet grundsätzlich eine Einrichtungsgebühr von 29,99 Euro. Kunden können diese jedoch einsparen, wenn sie den Anweisungen von mobilcom-debitel folgen: "Bei Onlinebestellung wird der Anschlusspreis erstattet, wenn der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung eine SMS an 22240 mit dem Text "AG Online" von der von uns aktivierten Karte sendet."

Die AGB legen außerdem einige Ausschlüsse fest. So enthält die Fußnote zu dem Tarif-Angebot den Text: "VPN, VoIP, Instant Messaging, Business-Software-Zugriff usw. sind ausgeschlossen." Fraglich bleibt, welche Funktionen konkret unter die Angabe "usw." fallen. Tethering ist hingegen erlaubt. Einschätzung: Hohe Folgekosten vermiesen das Bild

Neuer Crash-Tarif: Wirklich zum Verlieben?

Neuer Crash-Tarif: Wirklich zum Verlieben?
Screenshot: teltarif.de

Die monatliche Grundgebühr kann im Anbetracht der Inklusiv-Einheiten durchaus überzeugen. Allerdings vermiesen die Folgekosten das Bild - denn wer im Monat auch mal mehr als 50 Minuten telefonieren muss, bezahlt Höchstpreise. Die unklare Formulierung "usw." in den AGB kann zusätzlich für Streit sorgen, sollte mobilcom-debitel netzseitig Applikationen sperren.

In unserem Tarifrechner können Sie nachrechnen, welcher Tarif für Ihr persönliches Nutzungs-Profil am besten geeignet ist.

Mehr zum Thema crash-tarife.de

Hans-Georg Kluge

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]