pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 23.08.19
16.07.2019 - 11:00
4G

congstar: LTE-Option ab Ende Juli für alle Postpaid-Tarife

Auch Bestandskunden können profitieren

cong­star bietet den Zugang zum LTE-Netz der Deut­schen Telekom in Kürze für alle Kunden mit einem Lauf­zeit­vertrag an. Konnten Inter­essenten bisher schon die LTE-50-Option zu den Allnet-Flat­rates des Mobil­funk-Discoun­ters hinzu­buchen, so führt das Unter­nehmen für die "klei­neren" Vertrags­tarife nun die neue Option LTE 25 ein. Diese kann von Neu- und Bestands­kunden für einen Aufpreis von 1 Euro pro Monat gebucht werden.

Wie der Name der Option schon verrät, ändert sich an der maxi­malen Daten­über­tragungs­geschwin­digkeit von 25 MBit/s im Down­stream nichts. Die Kunden haben aber neben GSM und UMTS zusätz­lich Zugang zum LTE-Netz. Sie profi­tieren von einer besseren Netz­abde­ckung für einen schnellen mobilen Internet-Zugang als im UMTS-Netz und von nied­rigeren Ping­zeiten. Die Option ist monat­lich kündbar. Das sind die neuen LTE-Tarife von cong­star

congstar mit LTE in weiteren Tarifen

congstar mit LTE in weiteren Tarifen
Foto: congstar/teltarif.de

cong­star Basic schlägt inklu­sive der LTE-25-Option mit einer monat­lichen Grund­gebühr von 6 Euro zu Buche. Der Tarif bietet jeden Monat 500 MB unge­dros­seltes Daten­volumen für den mobilen Internet-Zugang sowie 100 Inklu­sivmi­nuten für Tele­fonge­spräche in alle deut­schen Fest- und Mobil­funk­netze. Jede weitere Minute sowie gene­rell jede SMS schlägt mit 9 Cent zu Buche.

Der Tarif cong­star Smart kostet für Kunden, die auch die LTE-25-Option buchen, 11 Euro monat­liche Grund­gebühr. Im Preis enthalten sind jeden Monat 1,5 GB unge­dros­seltes Daten­volumen. Dazu kommen 300 Gesprächs­minuten in alle deut­schen Netze sowie 100 SMS-Mittei­lungen, die eben­falls in alle deut­schen Netze verschickt werden können. LTE bei otelo auch ohne Aufpreis Mit der Neue­rung kontert cong­star dem Mitbe­werber otelo im Voda­fone-Netz, der bereits seit Mai allen Kunden mit einem festen Vertrags­verhältnis den LTE-Zugang anbietet. Dabei geht die Voda­fone-Marke noch etwas konse­quenter vor als der Telekom-Discounter. Die Kunden bekommen die LTE-Frei­schal­tung in allen Post­paid-Tarifen ohne Aufpreis. Die LTE-50-Option für 5 Euro im Monat bleibt für Kunden erhalten, die mit bis zu 50 MBit/s surfen wollen.

Der nächste Schritt könnte die Frei­schal­tung des LTE-Zugangs für Prepaid­kunden von cong­star und otelo sein. Voda­fone hat den LTE-Zugang wie berichtet bereits für Nutzer von Prepaid­karten der Marke Lidl Connect frei­geschaltet. Da wäre eine Erwei­terung auf die eigene Discount-Marke eine logi­sche Konse­quenz, woraufhin cong­star als Mitbe­werber vermut­lich - ähnlich wie jetzt bei den "klei­neren" Vertrags­tarifen - nach­ziehen würde.

Wenn Sie einen neuen Mobil­funk­tarif suchen, werfen Sie doch einmal einen Blick auf unseren Tarif­vergleich, mit dem Sie ein Angebot ermit­teln können, das Ihrem Nutzungs­verhalten am besten entspricht.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]