pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 25.04.19
17.10.2004 - 10:21
Kaffeeröster

Tchibo: Kompakt-Handy ausverkauft - Nachschub in Sicht

Leider auch technische Probleme mit der Mailbox

Das Einsteiger-Handy ist
bereits vergriffen -
Nachschub bereits geplant

Das Mobilfunk-Angebot von Tchibo wird von Markt noch besser angenommen als erwartet. Bisher hat sich schon eine deutlich fünfstellige Zahl von Handyfans für ein Telefon bzw. eine Prepaidkarte des Kaffeerösters entschieden. Damit wurden sowohl die Erwartungen von Tchibo, als auch die Vorstellungen des Netzbetreibers o2 bei weitem übertroffen.

Kein Wunder also, dass das Kompakt-Handy, das inklusive Karte mit 10 Euro Startguthaben für 39,95 Euro verkauft wurde, bereits ausverkauft ist. Lediglich die Telefone für 79,95 bzw. 129,95 Euro sind noch im Online-Shop von Tchibo zu bekommen. Auch in den meisten Filialen ist das preiswerte Einsteiger-Modell inzwischen vergriffen.

Die Pressestelle des o2-Resellers teilte auf Anfrage von teltarif.de mit, eine Neuauflage des Einsteigermodells sei bereits geplant. Kurzfristig sei mit der Neulieferung aber noch nicht zu rechnen.

Neue Produkte oder Tarife aus dem Hause Tchibo werden in diesem Jahr allerdings nicht mehr kommen. So wird es auch einen Laufzeitvertrag, über den in der Branche bereits lebhaft diskutiert wurde, zumindest in absehbarer Zeit noch nicht geben.

Unterdessen bemängeln einige Tchibo-Kunden Probleme mit der Mailbox. So funktioniert die Kurzwahl 333 zwar innerhalb des o2-Netzes, aber nicht im D1-Roaming. Alternativ kann man jedoch die Ziffernfolge +49-176-33 plus die eigene Rufnummer wählen. Auch diese Art der Mailbox-Anwahl ist kostenlos.

Einige Tchibo-Fans erhalten auch keine SMS-Benachrichtigungen über neue Sprachmitteilungen auf der Mailbox. Bei anderen Kunden klappt die Benachrichtigung nur unregelmäßig. Wer seine Karte ernsthaft nutzt, sollte daher auch ohne Hinweis-SMS regelmäßig die Mailbox abhören, zumal hierfür ohnehin keine Kosten anfallen. Weitere News zum Tchibo-Angebot: 14.10.2004: Tchibo-SIM-Karten auch ohne Personalausweis
11.10.2004: Tchibo: Am ersten Tag 20 000 Handys verkauft
04.10.2004: Kaffee-Röster: Erfahrungen mit dem Tchibo Kompakt-Handy
30.09.2004: Erste Details zum Tchibo-Mobilfunk-Tarif bekannt

Volker Schäfer

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]