pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 17.08.19
28.03.2018 - 16:05
Gerüchte um Watch Series 4

Gerücht: Apple Watch Series 4 kommt mit größerem Display

Mehr Akkukapazität soll es ebenfalls geben

Vor rund einem Jahr erschien die Smartwatch Apple Watch Series 3, nun gibt es erste Gerüchte über den Nachfolger. Ming-Chi Kuo, Analyst von KGI Securities, nennt Details zur kommenden schlauen Uhr. So soll die Apple Watch Series 4 über ein größeres Display und mehr Akkukapazität verfügen. Außerdem ist von einem neuen Design des Wearables und von erweiterten Sensoren zur Überwachung des Gesundheitszustandes die Rede. Die Trefferquote von Kuo bezüglich Apple-bezogenen Informationen war in der Vergangenheit recht hoch. Watch Series 4 könnte große Änderungen mit sich bringen

Die Apple Watch Series 3

Die Apple Watch Series 3
Apple

Im April 2015 erschien die erste Smartwatch des iPhone-Schöpfers Apple. Die Produktreihe wurde im September 2016 mit der Watch Series 2 und schließlich im September 2017 mit der Watch Series 3 fortgeführt. Wahrscheinlich erfolgt die Ankündigung der vierten  Generation des cleveren Zeitmessers ebenfalls im Herbst. Min-Chi Kuo (via 9to5Mac) gibt uns einen kleinen Ausblick darüber, was wir von der Apple Watch Series 4 erwarten können. Der Analyst gibt an, dass die neue Smartwatch ein um 15 Prozent größeres Display haben wird. Die aktuellen Modelle werden mit Bildschirmen in den Größen 38 mm und 42 mm ausgeliefert. Eine größere Anzeige saugt in der Regel mehr am Akku, doch dieser soll laut des Insiders mit mehr Kapazität ausgestattet werden. Außerdem glaubt der Analyst, dass es ein neues, "trendiges" Design gibt. Ein überarbeitetes Erscheinungsbild der Apple Watch wäre in der Tat wünschenswert, da die Aufmachung seit dem Erstlingswerk stagniert. Die Sensoren für die Gesundheitsüberwachung sollen zudem ein Upgrade erfahren, wie dieses genau aussieht, konnte der KGI-Mitarbeiter nicht mitteilen. Weitere Angaben von KGI Securities Die Analysten gehen davon aus, dass Apple in diesem Jahr etwa 22 bis 24 Millionen Smartwatches verkauft. Im Jahresvergleich würde dies eine Steigerung um 30 Prozent bedeuten. Über einen längeren Zeitraum gesehen vermutet Kuo, dass der kalifornische Konzern jährlich rund 50 Millionen Apple Watch absetzen wird. In den kommenden Monaten werden sicherlich noch mehr Gerüchte um die Watch Series 4 auftauchen, bis zur im September erwarteten Präsentation ist es schließlich noch eine Weile hin.

Mehr zum Thema Apple Watch

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]