pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 25.08.19
23.01.2019 - 11:05
Noch eins

Apple: Update auf iOS 12.1.3 & Updates für HomePod & Watch

Fehlerbereinigung für zahlreiche Apple-Geräte

Wir haben gestern über ein erneutes Soft­ware Update für das iPhone auf 12.1.2 berichtet, das einige Anwender schon viel früher erhalten hatten, andere auch gar nicht - je nachdem, ob die Soft­ware iTunes auf dem PC/Laptop verwendet wird.

Gestern Abend gabs dann ein weiteres Update diesmal auf die Version 12.1.3, die regulär Over The Air (OTA) ausge­spielt wurde. Beim iPhone 8 beispiels­weise war dann die Release 16D39 aufge­spielt. Das Update hatte hier einen Umfang von etwa 300 MB.

Nach der Mittei­lung von Apple enthält iOS 12.1.3 Fehler­be­he­bungen für iPhone und iPad. Dieses Update behebt Folgendes:

Das Update 12.1.3 enthält auch Fehler­be­he­bungen für den HomePod. Gelöst wurden dabei nach Angaben aus Cuper­tino Aktu­elle iPhone sind so einge­stellt, dass das Update auto­ma­tisch geladen wird, wenn der Nutzer es nicht vorher manuell ange­stoßen hat. Regel­mäßig gibt Apple allge­meine Infor­ma­tionen zu den Sicher­heits­aspekten von Apple-Soft­ware­up­dates auf seinen Support­seiten im Netz. Auch Apple-Watch, iTunes und iCloud wurden aktua­li­siert

Für iPhone, Homepad und AppleWatch gibt es schon wieder ein Update, jetzt auf 12.1.3

Für iPhone, Homepad und AppleWatch gibt es schon wieder ein Update, jetzt auf 12.1.3
Bild: teltarif.de

Nutzer der Apple Watch (ab Serie 1) wurden gestern eben­falls mit einem Update versorgt. Bei einer Apple Watch 3 mit Mobil­funk-Modul waren es beispiels­weise etwa 90 MB, die relativ zügig aufge­spielt wurden, wenn die Uhr auf der Lade­schale und Telefon und Uhr im gemein­samen WLAN einge­bucht waren. Das Update wird erst vom iPhone aus dem Netz geladen, zwischen­ge­spei­chert und erst dann an die Uhr weiter gereicht, was mitunter etwas dauern kann. Nach dem Update hat die Apple Watch nun den Versi­ons­stand WatchOS 5.1.3.

Wer die Soft­ware iTunes auf seinem PC oder Mac verwendet, sollte kürz­lich schon auf die Version 12.9.2 aktua­li­siert worden sein (etwa 200-300 MB, je nach Rechner und Instal­la­tion), die Synchro­ni­sie­rungs­soft­ware iCloud wurde auf 7.10.0 aktua­li­siert (etwa 140 MB). Mit der Instal­la­tion von iTunes wird auch ein Programm namens Apple Soft­ware Update auf dem Rechner einge­richtet, das von sich aus nach Updates schaut und deren Instal­la­tion vorschlägt. Nach der Instal­la­tion ist meist ein Neustart des Rech­ners erfor­der­lich.

Mehr zum Thema Apple iOS

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]