pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 13.11.18
16.05.2018 - 15:10
iPhone 2018

Gerücht: Apple plant bunte iPhones

Im September könnte Apple Farbe ins Spiel bringen

Neuen Gerüchten zufolge soll Apple an drei neuen Modellen eines iPhone 2018 arbeiten und sie im September vorstellen. Neben dem direkten Nachfolger des iPhone X soll es mit einem iPhone X Plus auch eine größere Variante mit OLED-Panel geben. Dazu soll sich eine weitere Version mit LCD-Panel gesellen. Glaubt man den Spekulationen des Rosenblatt-Securities-Analysten Jun Zhang soll es sich bei dieser Variante um ein günstigeres Modell handeln, dass mit unterschiedlichen Farben erscheinen soll. Ähnlich wie es bereits 2013 mit dem iPhone 5c der Fall war. Das berichtet Street-Insider. Woher der Analyst seine Informationen nimmt, ist nicht klar. Auch stützt er sich nicht auf durchgesickerte News von möglichen Zulieferern. Wie soll die günstigere LCD-Version aussehen?

2013 brachte Apple das iPhone 5c in fünf bunten Farben raus.

2013 brachte Apple das iPhone 5c in fünf bunten Farben raus.
(c) dpa

Das Gerät wird aktuell mit der Bezeichnung 8s gehandelt. Als direkter Nachfolger des iPhone 8 also. Das Display soll nach Einschätzung von Experten mit 6,1 Zoll etwas größer sein als das aktuelle 5,8-Zoll-Display des iPhone X. Eine Dual-Kamera soll nicht mit an Bord sein, nur eine Single-Version. Da es aber über die Gesichtserkennung Face ID verfügen soll, wäre die TrueDepth-Kamera vermutlich mit verbaut. Der Arbeitsspeicher soll 3 GB groß sein. Das normale iPhone 8 hat bislang nur 2 GB verbaut, nur das Plus-Modell setzt auf den größeren Arbeitsspeicher. Umgerechnet soll das neue Modell zwischen 700 und 800 Euro kosten. Das ist zwar immer noch ein stolzer Preis, im Vergleich zum bis zu 1300 Euro teuren iPhone X bei der Markteinführung beinahe ein Schnäppchen. Der direkte Nachfolger des iPhone X soll laut Branchenexperten sogar nochmal teurer werden. Der Rahmen des iPhone 8s besteht vermutlich aus Aluminium statt aus Edelstahl. Das wäre zumindest besser als ein Metallgehäuse, denn damit bliebe drahtloses Laden verwehrt.

Ausführliche Testberichte zu den aktuellen Modellen iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X lesen Sie in weiteren Meldungen.

Anzeige:
Mehr zum Thema Gerücht

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]