pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 20.08.19
12.03.2019 - 11:02
Termin

"It's show time": Apple-Event am 25. März ist offiziell

Netflix-Konkurrenz offenbar als Highlight

Bereits seit Wochen gibt es Hinweise darauf, dass Apple Ende März sein erstes Presse-Event in diesem Jahr durch­führt. Jetzt hat der ameri­ka­ni­sche Tech­no­lo­gie­kon­zern die Veran­stal­tung am 25. März offi­ziell bestä­tigt. Die Keynote findet um 10 Uhr Orts­zeit im Steve Jobs Theater in Cuper­tino statt und steht unter dem Motto "It's show time". Damit deutet Apple an, dass der geplante TV- und Video­strea­ming-Dienst wohl im Mittel­punkt der Veran­stal­tung steht.

Gerüchte um eine Art Netflix-Konkur­renz von Apple gibt es bereits seit geraumer Zeit. Als im Rahmen der Consumer Elec­tro­nics Show (CES) Anfang Januar schließ­lich verkündet wurde, dass iTunes künftig auch mit Smart-TV-Geräten von Samsung nutzbar ist, war sich die Fach­welt sicher, dass es hier perspek­ti­visch um mehr gehen werde als um das bishe­rige iTunes-Angebot.

Wenn Apple mit einer Video­strea­ming-Flat­rate durch­starten möchte, wird der Konzern versu­chen, den Dienst nicht nur auf eigene Geräte wie Apple TV, iPad und iPhone zu bringen, sondern auch auf möglichst viele Konkur­renz-Produkte. Mitbe­werber wie Netflix und Amazon sind schließ­lich eben­falls über eine Viel­zahl von Endge­räten nutzbar. Nach­richten-Flat­rate und Apple-Kredit­karte?

Apple bestätigt März-Event

Apple bestätigt März-Event
Foto: Apple via twitter.com/panzer

Als weiterer neuer Dienst wird eine Nach­richten-Flat­rate von Apple erwartet. Hier wurde zuletzt Kritik aus Kreisen ameri­ka­ni­scher Verlage laut, die den Kondi­tionen galt, die Apple den Inhalte-Liefe­ranten anbietet. Unklar ist zudem, ob das News-Angebot zunächst nur in den USA oder auch in weiteren Ländern verfügbar sein wird. Die bestehende, kosten­lose News-App von Apple ist abseits der Verei­nigten Staaten nur über einen Trick nutzbar.

In den vergan­genen Wochen gab es zudem Gerüchte über eine eigene Kredit­karte, die Apple Kunden anbieten könnte. Auch diese könnte am 25. März ein Thema sein. Erwartet wird aber auch die finale Vari­ante von iOS 12.2. Zu Wochen­be­ginn hatte Apple bereits eine weitere Beta-Version der neuen Firm­ware für iPhone, iPad und iPod touch bereit­ge­stellt, die neben regis­trierten Entwick­lern auch von inter­es­sierten Endver­brau­chern genutzt werden kann.

Nicht zuletzt könnte es auf dem Apple-Event auch um neue Hard­ware gehen, so zum Beispiel um eine aktua­li­sierte Version des iPad. In einer weiteren Meldung haben wir bereits darüber berichtet, welche Hard­ware-Neuheiten Apple am 25. März zeigen könnte. teltarif.de wird am über­nächsten Montag im Rahmen verlän­gerter Redak­ti­ons­zeiten über alle wich­tigen Neuvor­stel­lungen von Apple berichten.

Mehr zum Thema Apple

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]