pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 23.10.17
12.10.2017 - 17:26
eReader

Amazons neuer Kindle Oasis: Wasserfest, größer und günstiger

Neuer eBook-Reader vorgestellt

Neuer Kindle Oasis: Größer und wasserfest

Neuer Kindle Oasis: Größer und wasserfest
Bild: Amazon

Mit dem neuen Kindle Oasis hat Amazon eine überarbeitete Version seines E-Book-Readers der Oberklasse vorgestellt. Er bietet als erstes Lesegerät des Herstellers Schutz vor Wasser (IPX8) bis zu einer Tiefe von zwei Metern und bis maximal 60 Minuten. Zudem besitzt der neue Kindle Oasis mit seinem 7-Zoll-Display einen größeren Bildschirm als sein Vorgänger. Auch den Speicher hat Amazon vergrößert.

Zur Wahl steht der neue Kindle Oasis in zwei Speicherversionen: Die kleinste Variante bietet mit 8 GB einen doppelt so großen Speicher wie der Vorgänger und funkt nur über WLAN. Auch eine Ausführung mit satten 32 GB Speicher wird angeboten - mehr hatte bislang kein E-Book-Reader von Amazon. Die 32-GB-Version ist wahlweise als WLAN-Modell oder mit zusätzlicher Mobilfunkschnittstelle zu haben. Über 3G können Nutzer fast weltweit kostenlos im eBook-Shop von Amazon einkaufen. Neuer Kindle Oasis: Günstiger, aber immer noch teuer Amazon hat seinen neuen E-Book-Readern eine Schnellladetechnik spendiert, mit der sich der Akku in zwei Stunden voll aufladen lassen soll. Dank blendfreien eInk-Carta-Technologie verbrauchen die Lesegeräte nur beim Umblättern sowie eingeschalteter Beleuchtung Strom, oder wenn Nutzer im Internet unterwegs sind. Durch die von 6 auf 7 Zoll vergrößerte Displaydiagonale soll sich der neue Kindle Oasis noch besser für die Darstellung von Comics oder digitalen Magazinen eignen. Die Pixeldichte ist gleich geblieben und beträgt weiterhin 300 ppi. Das Lesegerät bietet laut Amazon den schnellsten Seitenwechsel aller Kindles. Zudem ist das Display beleuchtet, was für ein angenehmeres Lesen bei schummrigen Lichtverhältnissen sorgen soll.

Die Form des neuen Kindle Oasis hat Amazon vom Vorgänger übernommen - der Schwerpunkt der Geräte liegt auf der Handfläche. Um auch für Linkshändler gut bedienbar zu sein, lässt sich der neue Kindle Oasisi um 180 Grad drehen. So liegt er wie ein Buchrücken in der Hand, egal mit welcher Hand man ihn hält. Bedient wird der E-Book-Reader wahlweise über die seitlichen Blättertasten, oder über den Touchscreen.

Amazon stellt neuen Kindle Oasis vor

Amazon stellt neuen Kindle Oasis vor
Bild: Amazon

Der E-Book-Reader gibt eBook-Formate wie Kindle (AZW), TXT, PDF, ungeschützte MOBI, HTML und DOC wieder. Mit dem neuen Kindle Oasis lassen sich aber auch Audio-Dateien abspielen. Amazon hat das eigene Hörbuchangebot Audible integriert. Kopfhörer oder externe Lautsprecher lassen sich allerdings nur über Bluetooth verbinden.

Die neuen Lesegeräte sind ab sofort vorbestellbar und werden ab 31. Oktober ausgeliefert. Mit Preisen ab 229,99 Euro ist der neue Kindle Oasis zum Start günstiger als sein Vorgänger, der im April vergangenen Jahres für 290 Euro auf den Markt kam. Dennoch: Günstig sind die neuen Modelle nicht. Für den Kindle Oasis WLAN mit 8 GB Speicher verlangt Amazon 229,99 Euro, der Oasis mit 32 GB und WLAN kostet 259,99 Euro. Am teuersten ist die 3G-Version mit 32 GB Speicher - hierfür müssen Käufer 319,99 Euro auf den Tisch legen.

Ebenfalls am 31. Oktober startet der Verkauf der neuen Amazon Echos. In einer weiteren News erfahren Sie mehr zur zweiten Lautsprecher-Generation. Mehr zum Thema Amazon

vorherige Meldung   nächste Meldung
[Newsübersicht] RSS [Newsversand]