pda.teltarif.de
Meldung Tipps & Info Tarifrechner 15.12.17
07.12.2017 - 08:46
Angebots-Check

Schnäppchen-Tag bei Aldi: Handys und LTE-Tablet im Angebot

Wir verraten, welches Aktionsgerät zu empfehlen ist

Heute gehen bei Aldi die aktuellen Hardware-Angebote in den Verkauf. Kunden finden sowohl bei Aldi Nord als auch bei Aldi Süd neben zwei Smartphones auch ein neues LTE-Tablet. Wir haben die neuen Angebote bereits im Vorfeld genau unter die Lupe genommen. Alle drei haben dabei eines gemeinsam: Aldi liefert zu den Geräten jeweils ein Startpaket von Aldi Talk, das regulär einen Preis von 12,99 Euro hat. Hier enthalten ist bereits ein Startguthaben von 10 Euro. Mit dem im Telefónica-Netz realisierten Prepaid-Tarif können Kunden bereits für 3 Cent pro Minute und SMS mit anderen Aldi-Talk-Kunden kommunizieren. Verbindungen in alle anderen deutsche Netze kosten 11 Cent pro Minute und SMS, passende Datenoptionen bietet Aldi Talk ab 3,99 Euro im Monat an. Honor 6C Pro feiert Premiere

Hardware-Angebote bei Aldi

Hardware-Angebote bei Aldi
Bild: Aldi, Montage: teltarif.de

Mit dem Honor 6C Pro bietet Aldi Süd ein gerade auf dem Markt erschienenes Smartphone an. Bei Aldi Nord startete das Angebot bereits vor einer Woche. Mit einem Preis von 179 Euro inklusive dem Aldi-Talk-Paket ist das Honor 6C Pro recht günstig. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt immerhin 20 Euro über dem Aldi-Angebot. Das Smartphone punktet mit einer guten und aktuellen Ausstattung, zu der unter anderem der Fingerabdrucksensor, 3 GB RAM und 32 GB Speicher, ein 5,2 Zoll großes HD-Display sowie Dual-SIM inklusive LTE-Support gehören. Im Schnäppchen-Check haben wir das Angebot im Detail geprüft und geben Tipps, für welche Nutzer sich das Honor 6C Pro besonders eignet. Samsung Galaxy J3 (2016) bei Aldi Mit dem 2016 erschienen Samsung Galaxy J3 steht Aldi-Kunden ein weiteres Smartphone zur Wahl. Anders als beim Honor 6C Pro können wir den Kauf dieses Modells aber nicht empfehlen. Zum Preis von 129 Euro bietet das Gerät eine zum Teil sehr veraltete Ausstattung. Es wird beispielsweise noch mit Android 5.1 Lollipop ausgeliefert, bringt nur einen niedrig getakteten Quad-Core-Prozessor mit gerade einmal 1,5 GB RAM mit und verfügt nur über 8 GB internen Speicher. Zum geforderten Preis gibt es mittlerweile bessere Smartphones, die das Galaxy J3 (2016) in der Ausstattung deutlich schlagen. Welche das sind, zeigen wir Ihnen in unserem Schnäppchen-Check des Samsung Galaxy J3. Üppig ausgestattetes LTE-Tablet Einen Blick wert ist hingegen das Medion Lifetab P10606, das Aldi für 199 Euro verkauft. Das Tablet läuft mit Android 7.1 Nougat, unterstützt LTE und WLAN ac, hat ein 10,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1200 mal 1920 Pixel und besitzt einen 7000-mAh-Akku, der sich dank Fast Charging besonders schnell aufladen lässt. Zudem sind 32 GB Speicher und 2 GB RAM an Bord. Das Medion Lifetab P10606 ist bei anderen Händlern derzeit kaum erhältlich, ein Preisvergleich ist daher schwierig. Für unter 200 Euro finden Kunden aber kaum ein Tablet mit einer besseren Ausstattung. Mehr zum Lifetab P10606 lesen Sie im Schnäppchen-Check, in dem wir auch mögliche Alternativen vorstellen.

Anzeige:
Mehr zum Thema Aldi

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]